Startseite
Platzhalter
Platzhalter
Stammtisch
Mitglieder
Termine
Berichte
Motorräder
Tourentipps
Ausflugstipps
Unterkunfttipps
Rankingliste
Fotowettbewerb
Gästebuch
Sponsoren
Kontakt
Links
Platzhalter
Kalenderarchiv
Platzhalter
Eventanmeldung
Platzhalter
Impressum

FJR-Tourer Deutschland
Wir kooperieren mit der, nicht nur virtuellen, Gemeinschaft FJR-Tourer Deutschland. Informationen rund um die Yamaha FJR1300 findet ihr auch auf den Seiten der FJR-Tourer Gemeinschaft

Openstreetmap Karten für Garmin

openstreetmap

Wir nutzen für Motorradtouren, seit einigen Jahren, die Daten vom OpenStreetMap Project. Diese OSM Karten können in MapSource und BaseCamp zur Motorrad-Tourenplanung genutzt werden. Die Karten können, auf der Webseite von Axel Schedler herunter geladen werden. Die OSM Karten gibt es seit April 2013 auch mit Höhenlinen für ganz Europa. freie Motorradtourenkarten OpenStreetMap für Garmin, MapSource und BaseCamp

Berichte unserer Touren und Treffen
Sortieren: neue Einträge zuerst ältere Einträge zuerst

Norwegentour 2012
Vom 5.08. - 23.08. waren wir mit der Dicken hauptsächlich in Norwegen unterwegs. Die Hinfahrt über ein bei MOOSMAA 2012 ersteigertes 4* Hotel in Worpswede/Niedersachsen und einen Aufenthalt in Aalborg/Dänemark war wettertechnisch noch recht durchwachsen. In Hirtshals lugte schon die Sonne ein wenig hervor und als wir mit der Fähre in Kristiansand ankamen waren nur noch ein paar Schäfchenwolken zu sehen ...ansonsten strahlend blauer Himmel. Und so solte es fast 14 Tage bleiben !


FJR-Biker Stammtisch Galerie: Alles abgewogen, alles erledigt,alles ... ??? Naja, wir hatten alles an Bord, die erste kleine Dusche hinter uns und bereit zum Abenteuer Norwegen. Was es da alles geben sollte ..., Trolle, hypergenaue Polizisten...
Sei`s drum, wir waren ja schon unterwegs.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Alles abgewogen, alles erledigt,alles ... ??? Naja, wir hatten alles an Bord, die erste kleine Dusche hinter uns und bereit zum Abenteuer Norwegen. Was es da alles geben sollte ..., Trolle, hypergenaue Polizisten... Sei`s drum, wir waren ja schon unterwegs.

Nun lag die Fjordlandtour sprichwörtlich vor uns. Sie begann in Kvinesdal und hatte ihren nächsten Stopp nach 270 km in Sand.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Nun lag die Fjordlandtour sprichwörtlich vor uns. Sie begann in Kvinesdal und hatte ihren nächsten Stopp nach 270 km in Sand.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Ein sich im Urlaub ständig wiederholendes Vergnügen. Die Fähre. Meistens 2 x /  Tag. Natürlich wurden wir mit den entsprechenden Aus- und Einsichten belohnt.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Ein sich im Urlaub ständig wiederholendes Vergnügen. Die Fähre. Meistens 2 x / Tag. Natürlich wurden wir mit den entsprechenden Aus- und Einsichten belohnt.

Unser 2. Quartier in Sand, wo Sandsfjorden und Hylsfjorden ineinander übergehen.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Unser 2. Quartier in Sand, wo Sandsfjorden und Hylsfjorden ineinander übergehen.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Von Sand ging es über Haugesund nach Eidfjord. Unterwegs machten wir noch einen Abstecher zu einer kleinen , begehbaren Trolldusche in Norheimsund ;-)
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Von Sand ging es über Haugesund nach Eidfjord. Unterwegs machten wir noch einen Abstecher zu einer kleinen , begehbaren Trolldusche in Norheimsund ;-)

Nach ca 300 km in Eidfjord angekommen genossen wir die Ruhe des kleinen Ortes. Denn am nächsten Tag stand Bergen auf dem Programm. Hier sollte es ja nun etwas turbulenter zugehen. Und wir hofften weiter auf schönes Wetter ...
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Nach ca 300 km  in Eidfjord angekommen genossen wir die Ruhe des kleinen Ortes. Denn am nächsten  Tag stand Bergen auf dem Programm. Hier sollte es ja nun etwas turbulenter zugehen. Und wir hofften weiter auf schönes Wetter ...
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Wie zu sehen ist, war Petrus uns auch hier im wahrsten Sinne des Wortes gesonnen und so nutzen wir einen der wenigen Sonnentage der Stadt, um uns Bergen nach einer kleinen Fahrt mit den Floibanen von oben zu begucken.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Wie zu sehen ist, war Petrus uns auch hier im wahrsten Sinne des Wortes gesonnen und so nutzen wir einen der wenigen Sonnentage der Stadt, um uns Bergen nach einer kleinen Fahrt mit den Floibanen von oben zu begucken.

Bei der Gelegenheit stießen wir zunehmend auf die Geschöpfe, die jeden nach seinem Aufenthalt in Norwegen ständig begleiten.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Bei der Gelegenheit stießen wir zunehmend auf die Geschöpfe, die jeden nach seinem Aufenthalt in Norwegen ständig begleiten.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Auf der Fahrt von Bergen nach Sognedal kamen wir auch an einer der ältesten Stabkirchen vorbei. Diese hier wurde um 1130 errichtet.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Auf der Fahrt von Bergen nach Sognedal kamen wir auch an einer der ältesten Stabkirchen vorbei. Diese hier wurde um 1130 errichtet.

In Sognedal machten wir die Erfahrung, daß Norweger ab 18:00 absolut gesund leben. Denn es gibt kein Bier mehr ...jedenfalls bis zum nächsten Morgen 10:00 Uhr
FJR-Biker Stammtisch Galerie: In Sognedal machten wir die Erfahrung, daß Norweger ab 18:00 absolut gesund leben. Denn es gibt kein Bier mehr ...jedenfalls bis zum nächsten Morgen 10:00 Uhr
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: In Nordfjordeid hielten wir uns 2 Nächte auf, so daß wir einen ganzen Tag zur Erkundung der Gegend nutzen konnten. Und somit führte uns die Tour natürlich zum westlich gelegensten Punkt Norwegens, dem Vestkapp.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
In Nordfjordeid hielten wir uns 2 Nächte auf, so daß wir einen ganzen Tag zur Erkundung der Gegend nutzen konnten. Und somit führte uns die Tour natürlich zum westlich gelegensten Punkt Norwegens, dem Vestkapp.

Wie man sehen kann, wehte trotz des schönen Wetters eine steife Brise. Meine liebe Sozia ist aber nicht ganz höhentauglich und so konnte ich sie nach einer halben Stunde wieder am Boden begrüßen.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Wie man sehen kann, wehte trotz des schönen Wetters eine steife Brise. Meine liebe Sozia ist aber nicht ganz höhentauglich und so konnte ich sie nach einer halben Stunde wieder am Boden begrüßen.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Der Stein Kannesteinen wurde über tausende von Jahren durch das Meer geschliffen und hat so seine heutige Form bekommen. Klar, das wir dort halten mussten.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Der Stein Kannesteinen wurde über tausende von Jahren durch das Meer geschliffen und hat so seine heutige Form bekommen. Klar, das wir dort halten mussten.

Wieder zurück in Nordfjordeid, musste ich die Dicke doch mal in`s richtige (Gegen-) Licht rücken
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Wieder zurück in Nordfjordeid, musste ich die Dicke doch mal in`s richtige (Gegen-) Licht rücken
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Es blieb hier und da nicht aus, daß mir eine gewisse Wegelagereiposition nachgesagt wurde, welche merkwürdiger Weise immer im Zusammenhang mit der blau abgesetzten  Jacke und der Sicherheitsschärpe gesehen wird.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Es blieb hier und da nicht aus, daß mir eine gewisse Wegelagereiposition nachgesagt wurde, welche merkwürdiger Weise immer im Zusammenhang mit der blau abgesetzten Jacke und der Sicherheitsschärpe gesehen wird.

Natürlich waren die Trollstiegen auch einen Zwischenstopp Wert.. Alles sehr gut ausgebaut und mit Laufgängen und 2 Balkonen aus Stahl und Glas sehr besucherfreundlich gestaltet. Allerdings ist seit dem Bergimitat aus Stein/Stahl und Glas als Konsumtempel und Restaurant wenig von den einst urigen Trollstiegen geblieben.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Natürlich waren die Trollstiegen auch einen Zwischenstopp Wert.. Alles sehr gut ausgebaut und mit Laufgängen und 2 Balkonen aus Stahl und Glas sehr besucherfreundlich gestaltet. Allerdings ist seit dem Bergimitat aus Stein/Stahl und Glas als Konsumtempel und Restaurant wenig von den einst urigen Trollstiegen geblieben.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Als nächstes stand Geiranger, ein hübscher kleiner Ort, der mit Kaffee´s und kleinen Boutiquen eher an den Süden Europas erinnert, auf dem Programm.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Als nächstes stand Geiranger, ein hübscher kleiner Ort, der mit Kaffee´s und kleinen Boutiquen eher an den Süden Europas erinnert, auf dem Programm.

Kreuzfahrtschiff am Ende des Geirangerfjordes gibt es auf 1000 Postkartenmotiven. Wir haben uns für die kleine Variante entschieden.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Kreuzfahrtschiff am Ende des Geirangerfjordes gibt es auf 1000 Postkartenmotiven. Wir haben uns für die kleine Variante entschieden.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Im weiteren Streckenverlauf nach Flåm auf dem Dalsnibba als Zwischenstopp in 1500 m Höhe angekommen,  genossen wir die herrliche Aussicht und entschieden uns dann doch, die FJR zu behalten ;-))
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Im weiteren Streckenverlauf nach Flåm auf dem Dalsnibba als Zwischenstopp in 1500 m Höhe angekommen, genossen wir die herrliche Aussicht und entschieden uns dann doch, die FJR zu behalten ;-))

In Flåm gibt es eine ganze Menge von Möglichkeiten , per Flåmsbana , per Schiff , per Velociped oder per Beene die Gegend zu erkunden. Wir hatten leider nicht so viel Zeit und fuhren Richtung Geilo weiter.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: In Flåm gibt es eine ganze Menge von Möglichkeiten , per Flåmsbana , per Schiff , per Velociped oder per Beene die Gegend zu erkunden. Wir hatten leider nicht so viel Zeit und fuhren Richtung Geilo weiter.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: In Geilo wohnten wir etwas abseits des Stadtkerns am Waldrand. Ein recht ruhiger Ort, zumindest im Sommer,  an welchem wir bloß wieder auf einen Troll und seinen kleinen Begleiter stießen.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
In Geilo wohnten wir etwas abseits des Stadtkerns am Waldrand. Ein recht ruhiger Ort, zumindest im Sommer, an welchem wir bloß wieder auf einen Troll und seinen kleinen Begleiter stießen.

Endstation Oslo. Eine letzte Nacht auf dem Land im Thon Hotel Opera, in unmittelbarer Nähe der neuen Oper. Oslo mit ca. 600.000 Einwohnern, einem Königsschloß, dessen Garten allen Besuchern offen steht, und allem, was eine Hauptstadt zu bieten hat
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Endstation Oslo. Eine letzte Nacht auf dem Land im Thon Hotel Opera, in unmittelbarer Nähe der neuen Oper. Oslo mit ca. 600.000 Einwohnern, einem Königsschloß, dessen Garten allen Besuchern offen steht, und allem, was eine Hauptstadt zu bieten hat
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Nun standen wir wieder in langer Schlange vor der Fähre und warteten bei gefühlten 27°C , das wir uns einschiffen konnten - oder wie heißt das ... ???
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Nun standen wir wieder in langer Schlange vor der Fähre und warteten bei gefühlten 27°C , das wir uns einschiffen konnten - oder wie heißt das ... ???

Ein letzter Blick zurück. Es war eine wunderschöne Tour, auch Dank der Vorbereitung durch FEELGOOD-Reisen, bei welcher am Ende 4568 km auf dem Tacho standen.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Ein letzter Blick zurück. Es war eine wunderschöne Tour, auch  Dank der Vorbereitung durch <b><a href="http://www.feelgoodreisen.de" title="Feelgood-Reisen">FEELGOOD-Reisen</a></b>, bei welcher am Ende 4568 km auf dem Tacho standen.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Ich hätte noch 100 Bilder von der Fähre, aber man kann sich vorstellen, wo es so etwas Leckres gibt, isst man nicht mit Plastikbesteck ! Es war einfach toll.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Ich hätte noch 100 Bilder von der Fähre, aber man kann sich vorstellen, wo es so etwas Leckres gibt, isst man nicht mit Plastikbesteck ! Es war einfach toll.

Überpünktlich passierten wir am nächsten Morgen, 5:00 Uhr, den Store Belt. Nun wars nicht mehr weit, bis wir wieder Land unter den Rädern hatten und Richtung Heimat fuhren.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Überpünktlich passierten wir am nächsten Morgen, 5:00 Uhr, den Store Belt. Nun wars nicht mehr weit, bis wir wieder Land unter den Rädern hatten und Richtung Heimat  fuhren.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

Zurück zur Übersicht



Informationen
Winterreifen für Motorrad und Roller Motorrad und Roller im Winter zu bewegen ist nicht nur eine mitunter riskante Angelegenheit: Neben Eis und Schnee kann aber auch die Straßenverkehrsordnung (StVO) Zweirad-Piloten Probleme bringen, schließlich sind Reifen mit M+S Kennzeichnung für.. [mehr..]
FJR-Biker Stammtisch Sachsen ( Mai )
FJR-Biker Stammtisch Mai. Wir treffen uns am 2018-05-31 ab 18:30 Uhr im Bürgergarten Döbeln, 04720 Döbeln Friedrichstraße 20a zum Benzinquatschen und einer gemütlichen Runde. Wir bequatschen alles rund um die Yamaha FJR1300 und Motorradtouren.
Yamaha FJR1300 - Biker Stammtisch Sachsen
Nur Insider kennen die Geschichte um das Objekt der Begierde zu jedem Stammtisch

Die Bezeichnung 'Pudding' für eine Süßspeise wurde laut dem Deutschen Wörterbuch der Brüder Grimm im deutschen Sprachraum im 18. Jahrhundert aus dem Englischen übernommen.
Schlagwörter
Deutschland Erzgebirge FJR1300 Garmin Geschichte Grenze Gäste Kilometer Leipzig Motorrad Motorradfahrer Motorradtouren Parkplatz Sachsen Sachsengugge Schweiz Strecke Touren Tourer Deutschland Treffen Tschechien Wetter Yamaha