Startseite
Platzhalter
Platzhalter
Stammtisch
Mitglieder
Termine
Berichte
Motorräder
Tourentipps
Ausflugstipps
Unterkunfttipps
Rankingliste
Fotowettbewerb
Gästebuch
Sponsoren
Kontakt
Links
Platzhalter
Kalenderarchiv
Platzhalter
Eventanmeldung
Platzhalter
Impressum

FJR-Tourer Deutschland
Wir kooperieren mit der, nicht nur virtuellen, Gemeinschaft FJR-Tourer Deutschland. Informationen rund um die Yamaha FJR1300 findet ihr auch auf den Seiten der FJR-Tourer Gemeinschaft

Openstreetmap Karten für Garmin

openstreetmap

Wir nutzen für Motorradtouren, seit einigen Jahren, die Daten vom OpenStreetMap Project. Diese OSM Karten können in MapSource und BaseCamp zur Motorrad-Tourenplanung genutzt werden. Die Karten können, auf der Webseite von Axel Schedler herunter geladen werden. Die OSM Karten gibt es seit April 2013 auch mit Höhenlinen für ganz Europa. freie Motorradtourenkarten OpenStreetMap für Garmin, MapSource und BaseCamp

Berichte unserer Touren und Treffen
Sortieren: neue Einträge zuerst ältere Einträge zuerst

4. Sachsengugge 2012 in Meißen
Zu unserer 4. Sachsengugge haben wir nach Meißen eingeladen. Die Stadt Meißen – 25 km nordwestlich von Dresden, 75 km östlich von Leipzig und 30 km nördlich von Freiberg – liegt am Ausgang des Elbtalkessels an der Elbe und ihrem Nebenfluss, der Triebisch. Südlich von Meißen liegt das Meißner Hochland, nordwestlich der Stadt die Lommatzscher Pflege. Ein Fluss, ringsum hügliches Bergland und kleine Straßen ist doch das richtige Revier für eine Motorradtour in Sachsen. Für das Kulturelle gibt die Gegend von Meißen und Dresden auch genügend her. Was liegt näher diese Gegend für eine Sachsengugge zu nutzen.


MapSource Daten
Download der Tour
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Als Hauptquartier für die diesjährige <b>Sachsengugge</b> wählten wir das <b>Schweizerhaus</b> in Meißen. Das  traditionsreiche Gasthaus bietet für <b>Motorradfahrer</b> u.a. abgeschlossene Garagen, bzw. einen abgeschlossenen Hof. Trockenraum für Kleidung und Gepäck, 
Werkzeug und Material für kleinere Reparaturen werden bei Bedarf auch schnell organisiert. Die Pension vefügt über 7 Doppelzimmer und seit dem Frühjahr 2011 zusätzlich über 7 Ferienwohnungen. Das Schweizerhaus liegt in unmittelbarer Nähe der <b>Porzellanmanufaktur</b>.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Als Hauptquartier für die diesjährige Sachsengugge wählten wir das Schweizerhaus in Meißen. Das traditionsreiche Gasthaus bietet für Motorradfahrer u.a. abgeschlossene Garagen, bzw. einen abgeschlossenen Hof. Trockenraum für Kleidung und Gepäck, Werkzeug und Material für kleinere Reparaturen werden bei Bedarf auch schnell organisiert. Die Pension vefügt über 7 Doppelzimmer und seit dem Frühjahr 2011 zusätzlich über 7 Ferienwohnungen. Das Schweizerhaus liegt in unmittelbarer Nähe der Porzellanmanufaktur.

Fast alle Gäste reisten bereits am Donnerstag, bzw. Freitag früh an. Deshalb konnten wir Freitag mit zwei Gruppen zur großen Freitagstour aufbrechen. Eine der ersten Sehenswürdigkeiten ist die Burg Kriebstein. Die Burg steht auf einem Felsen über dem Fluss Zschopau. Die Burg stammt aus dem 14. Jahrhundert. Regelmäßige Renovierungs.- und Werterhaltungsarbeiten brachten der Burg den Ruf „der schönsten Ritterburg Sachsens“ ein.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Fast alle Gäste reisten bereits am Donnerstag, bzw. Freitag früh an. Deshalb konnten wir Freitag mit zwei Gruppen zur großen Freitagstour aufbrechen. Eine der ersten Sehenswürdigkeiten ist die <b>Burg Kriebstein</b>. Die Burg steht auf einem Felsen über dem <b>Fluss Zschopau</b>. Die Burg stammt aus dem 14. Jahrhundert. Regelmäßige Renovierungs.- und Werterhaltungsarbeiten brachten der Burg den Ruf  „der schönsten Ritterburg Sachsens“ ein.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Da wir nicht sicher waren, ob der Name der Burgschänke nicht auch Programm ist, wollten wir hier nicht Mittagessen. So entschlossen wir uns, unseren Gästen die <b>Muldentalklause</b> in Westewitz, unseren Stammtischsitz, zu zeigen. Bereits um 1930 wurden Teile der <b>Burg Kriebstein</b> zur Besichtigung für die Öffentlichkeit freigegeben. 1986 wurde im Wohnturm der Schatz von Kriebstein gefunden. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges transportierte <b>Heinrich Graf von Lehndorff</b> einen Teil seines kostbaren Besitzes vor den russischen Truppen aus Ostpreußen ab und ließ einen Teil in Kriebstein einlagern. Da der Graf am <b>Attentat vom 20. Juli 1944</b> beteiligt war, wurde er am 4. September 1944 hingerichtet. Nach dem Krieg wurde der größte Teil des Besitzes als Reparationszahlung in die Sowjetunion gebracht. Der Teil aus dem Kamin, der <b>Silber</b>, Porzellan, <b>Gold</b> und einen großen Gobelin beinhaltete, blieb offenbar unentdeckt.
[Quelle: <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Schatz_von_Kriebstein" title="Schatz von Kriebstein">http://de.wikipedia.org/wiki/Schatz_von_Kriebstein</a>]
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Da wir nicht sicher waren, ob der Name der Burgschänke nicht auch Programm ist, wollten wir hier nicht Mittagessen. So entschlossen wir uns, unseren Gästen die Muldentalklause in Westewitz, unseren Stammtischsitz, zu zeigen. Bereits um 1930 wurden Teile der Burg Kriebstein zur Besichtigung für die Öffentlichkeit freigegeben. 1986 wurde im Wohnturm der Schatz von Kriebstein gefunden. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges transportierte Heinrich Graf von Lehndorff einen Teil seines kostbaren Besitzes vor den russischen Truppen aus Ostpreußen ab und ließ einen Teil in Kriebstein einlagern. Da der Graf am Attentat vom 20. Juli 1944 beteiligt war, wurde er am 4. September 1944 hingerichtet. Nach dem Krieg wurde der größte Teil des Besitzes als Reparationszahlung in die Sowjetunion gebracht. Der Teil aus dem Kamin, der Silber, Porzellan, Gold und einen großen Gobelin beinhaltete, blieb offenbar unentdeckt. [Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Schatz_von_Kriebstein]

Hubertusburg ist eine ehemalige königlich-sächsische Hofresidenz und das größte barocke Jagdschloss Sachsens, es liegt in Wermsdorf bei Oschatz. Im November 1721 gab August der Starke den Auftrag für die Hubertusburg. In nur drei Jahren Bauzeit ein barockes Jagdschloss geschaffen, das zu den größten in Europa zählte. Im laufe der Jahrzehnte wurde die Hubertusburg weiter aus und umgebaut. So hat das Jagdschloss eine belebte Vergangenheit, so diente es u.a. als Königlich Sächsische Hof- und Jagdresidenz, wurde 1761 im siebenjährigen Krieg geplündert, war 1770 eine Steingutfabrik, als Militärmagazin, als Lazarett von 1813 bis 1815, als Strafanstalt, als Landeshospital, als Erziehungsanstalt für Geisteskranke, Unteroffiziersvorschule der Wehrmacht, Militärlazarett, Amerikanische und russische Kommandantur und heute befinden sich die Kliniken Hubertusburg im Inneren.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: <b>Hubertusburg</b> ist eine ehemalige königlich-sächsische Hofresidenz und das größte barocke <b>Jagdschloss Sachsens</b>, es liegt in Wermsdorf bei Oschatz. Im November 1721 gab August der Starke den Auftrag für die <b>Hubertusburg</b>. In nur drei Jahren Bauzeit ein barockes Jagdschloss geschaffen, das zu den größten in Europa zählte. Im laufe der Jahrzehnte wurde die Hubertusburg weiter aus und umgebaut. So hat das Jagdschloss eine belebte Vergangenheit, so diente es u.a. als Königlich Sächsische Hof- und Jagdresidenz, wurde 1761 im siebenjährigen Krieg geplündert, war 1770 eine Steingutfabrik, als Militärmagazin, als Lazarett von 1813 bis 1815, als Strafanstalt, als Landeshospital, als Erziehungsanstalt für Geisteskranke, Unteroffiziersvorschule der Wehrmacht, Militärlazarett, Amerikanische und russische Kommandantur und heute befinden sich die <b>Kliniken Hubertusburg</b> im Inneren.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Am Samstag liegt als erstes das Schloss Moritzburg nahe Dresden auf unserer Motorradtour. Das auf ein Jagdhaus des 16. Jahrhunderts zurückgehende Jagdschloss erhielt seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert unter <b>August dem Starken</b>. 1972 war das Schloss die Kulisse für die beiden Märchenfilme <b>Drei Haselnüsse für Aschenbrödel</b> und Sechse kommen durch die Welt. Auch wegen Aschenbrödel wird das Schloss viel besucht. Wir nutzen die breite Auffahrt für ein Gruppenfoto aller Teilnehmer der 4. Sachsengugge.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Am Samstag liegt als erstes das Schloss Moritzburg nahe Dresden auf unserer Motorradtour. Das auf ein Jagdhaus des 16. Jahrhunderts zurückgehende Jagdschloss erhielt seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert unter August dem Starken. 1972 war das Schloss die Kulisse für die beiden Märchenfilme Drei Haselnüsse für Aschenbrödel und Sechse kommen durch die Welt. Auch wegen Aschenbrödel wird das Schloss viel besucht. Wir nutzen die breite Auffahrt für ein Gruppenfoto aller Teilnehmer der 4. Sachsengugge.

Ein weiteres Highlight ist einer der wenigen Gierseilfähren die noch in Betrieb ist. Sie läuft an einem längs im Fluss gespannten Seil, das von Bojen gehalten wird. Zwei Steuerseile führen zu den an den Enden des Pontons befindlichen Winden, durch Lockern oder Straffen der Seile ändert die Fähre ihre Position zur Elbströmung. Allein durch die Ausnutzung der Strömung gelangt die Fähre von einem Ufer zum anderen, was in ökologischer Hinsicht sehr vorteilhaft ist. Die Fähre ist mit unseren 16 Motorrädern knacke voll.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Ein weiteres <b>Highlight</b> ist einer der wenigen <b>Gierseilfähren</b> die noch in Betrieb ist. Sie läuft an einem längs im Fluss gespannten Seil, das von Bojen gehalten wird. Zwei Steuerseile führen zu den an den Enden des Pontons befindlichen Winden, durch Lockern oder Straffen der Seile ändert die <b>Fähre</b> ihre Position zur Elbströmung. Allein durch die Ausnutzung der Strömung gelangt die Fähre von einem Ufer zum anderen, was in ökologischer Hinsicht sehr vorteilhaft ist. Die Fähre ist mit unseren <u>16 Motorrädern</u> knacke voll.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Wir fahren weiter über kleine Straßen, meist ohne Mittelstrich, Richtung Triebischtal. In der Ortschaft Miltitz gibt es ein altes <b>Kalkbergwerk</b>. Wir tauschen unsere Motorradhelme mit den schicken bunten "Plastemützen". Hier wurde uns die die Geschichte des Kalkstein- und <b>Silberbergbaus</b> des 19. und 20. Jahrhunderts anschaulich und in komprimierter Form erzählt.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Wir fahren weiter über kleine Straßen, meist ohne Mittelstrich, Richtung Triebischtal. In der Ortschaft Miltitz gibt es ein altes Kalkbergwerk. Wir tauschen unsere Motorradhelme mit den schicken bunten "Plastemützen". Hier wurde uns die die Geschichte des Kalkstein- und Silberbergbaus des 19. und 20. Jahrhunderts anschaulich und in komprimierter Form erzählt.

Das Bergwerk ist von April bis Dezember sonn- und feiertags sowie nach Vereinbarung geöffnet. Führungen 13.30 Uhr - Besuchergruppen ab 8 Personen sind willkommen. Die Führung dauert etwa 80 Minuten. Wir haben extra eine kurze Führung gebucht, da für die 80 Minuten keine Luft im Tagesplan war. Temperatur im Bergwerk liegen bei ca. + 8 °C! Im Bergwerk kann man auch einen Raum für Veranstaltungen mieten. Auch finden hier regelmäßig, wegen der sehr guten Akustik, Konzerte statt. So war schon der Don-Kosaken-Chor und The Gospel Passengers zu Gast.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Das <b>Bergwerk</b> ist von April bis Dezember sonn- und feiertags sowie nach Vereinbarung geöffnet.
Führungen 13.30 Uhr - Besuchergruppen ab 8 Personen sind willkommen. Die Führung dauert etwa 80 Minuten. Wir haben extra eine kurze Führung gebucht, da für die 80 Minuten keine Luft im Tagesplan war. Temperatur im Bergwerk liegen bei ca. + 8 °C! Im Bergwerk kann man auch einen Raum für <b>Veranstaltungen</b> mieten. Auch finden hier regelmäßig, wegen der sehr guten <b>Akustik</b>, Konzerte statt. So war schon der Don-Kosaken-Chor und The Gospel Passengers zu Gast.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Den Samstagabend wollen wir in Dresden verbringen. Dazu fahren wir mit dem Bus nach Dresden. Hier steigt unsere Gästeführerin <a href="http://www.erleben-sie-dresden.de" ><b>Jana Malschewski</b></a> zu. Sie hat uns viel neues und wissenswertes über das alte und neue Dresden berichtet. Vielen Dank.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Den Samstagabend wollen wir in Dresden verbringen. Dazu fahren wir mit dem Bus nach Dresden. Hier steigt unsere Gästeführerin Jana Malschewski zu. Sie hat uns viel neues und wissenswertes über das alte und neue Dresden berichtet. Vielen Dank.

Nach einem guten Abendbrot, machen wir noch einen kleinen Abendspaziergang durch die Dresdner Innenstadt. So sahen wir noch die Frauenkirche, das Verkehrsmuseum, den Fürstenzug, die Hofkirche, die Semperoper. Über die Brühlschen Terrassen führte, der kleine Abendspaziergang durch Dresden, zurück zum Busparkplatz an der Elbe.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Nach einem guten Abendbrot, machen wir noch einen kleinen Abendspaziergang durch die Dresdner Innenstadt. So sahen wir noch die <b>Frauenkirche</b>, das Verkehrsmuseum, den <b>Fürstenzug</b>, die Hofkirche, die <b>Semperoper</b>. Über die <b>Brühlschen Terrassen</b> führte, der kleine Abendspaziergang durch Dresden, zurück zum Busparkplatz an der Elbe.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: 22:30 fahren wir mit dem Bus wieder nach Meißen. Viele Gäste haben mit geschlossenen Augen den Tag noch mal Revue passieren lassen.. :-)  Damit ist die 4. <b>Sachsengugge</b> Geschichte. Doch nach der Sachsengugge ist vor der Sachsengugge. 

<u>2013 laden wir wieder ein um Sachsen zu beguggen. :-)</u>
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
22:30 fahren wir mit dem Bus wieder nach Meißen. Viele Gäste haben mit geschlossenen Augen den Tag noch mal Revue passieren lassen.. :-) Damit ist die 4. Sachsengugge Geschichte. Doch nach der Sachsengugge ist vor der Sachsengugge. 2013 laden wir wieder ein um Sachsen zu beguggen. :-)

Zurück zur Übersicht



Sponsoren für dieses Event
Informationen
2017 Autozug: neue Strecken, neue Anbieter Die Nachfrage nach Autoreisezügen in Deutschland hält auch nach dem Ausstieg der Deutschen Bahn aus diesem Geschäftsfeld unvermindert an. Der Betreiber der Strecke Düsseldorf-Verona, die Euro-Express Sonderzüge GmbH & Co. KG, baut daher den.. [mehr..]
FJR-Biker Stammtisch Sachsen ( Mai )
FJR-Biker Stammtisch Mai. Wir treffen uns am 2018-05-31 ab 18:30 Uhr im Bürgergarten Döbeln, 04720 Döbeln Friedrichstraße 20a zum Benzinquatschen und einer gemütlichen Runde. Wir bequatschen alles rund um die Yamaha FJR1300 und Motorradtouren.
Yamaha FJR1300 - Biker Stammtisch Sachsen
Sponsoren für dieses Event
Nur Insider kennen die Geschichte um das Objekt der Begierde zu jedem Stammtisch

Die Bezeichnung 'Pudding' für eine Süßspeise wurde laut dem Deutschen Wörterbuch der Brüder Grimm im deutschen Sprachraum im 18. Jahrhundert aus dem Englischen übernommen.
Schlagwörter
Deutschland Erzgebirge FJR1300 Garmin Geschichte Grenze Gäste Kilometer Leipzig Motorrad Motorradfahrer Motorradtouren Parkplatz Sachsen Sachsengugge Schweiz Strecke Touren Tourer Deutschland Treffen Tschechien Wetter Yamaha