Startseite
Platzhalter
Platzhalter
Stammtisch
Mitglieder
Termine
Berichte
Motorräder
Tourentipps
Ausflugstipps
Unterkunfttipps
Rankingliste
Fotowettbewerb
Gästebuch
Sponsoren
Kontakt
Links
Platzhalter
Kalenderarchiv
Platzhalter
Eventanmeldung
Platzhalter
Impressum

FJR-Tourer Deutschland
Wir kooperieren mit der, nicht nur virtuellen, Gemeinschaft FJR-Tourer Deutschland. Informationen rund um die Yamaha FJR1300 findet ihr auch auf den Seiten der FJR-Tourer Gemeinschaft

Openstreetmap Karten für Garmin

openstreetmap

Wir nutzen für Motorradtouren, seit einigen Jahren, die Daten vom OpenStreetMap Project. Diese OSM Karten können in MapSource und BaseCamp zur Motorrad-Tourenplanung genutzt werden. Die Karten können, auf der Webseite von Axel Schedler herunter geladen werden. Die OSM Karten gibt es seit April 2013 auch mit Höhenlinen für ganz Europa. freie Motorradtourenkarten OpenStreetMap für Garmin, MapSource und BaseCamp

Berichte unserer Touren und Treffen
Sortieren: neue Einträge zuerst ältere Einträge zuerst

Seealpentour Aug. 2007
Feitag, 17.08.2007 12.00 Uhr Schluss mit arbeiten, nur noch Motorrad waschen und Koffer packen, 1 x schlafen und los geht´s nach Frankreich. Schon einige Jahre geplant und immer wieder verschoben, weil es dann doch wieder nach Norwegen ging, oder die anderen lieber ein Hotel irgendwo in den Alpen für eine Woche mit Tagesausfahrten bevorzugten. Dieses Mal kam alles anders: einer nach dem anderen sagte die Tour ab, sodass wir allein nach Frankreich fahren mussten. Nach kurzer Überlegung wurden die Frankreichkarten rausgekramt. 16.00 Uhr Packen und Bike waschen ging dann doch etwas schneller und das Wetter ist prachtvoll. Also nichts mit noch 1 x schlafen, wir fahren gleich los und bringen die lästigen Autobahnkilometer hinter uns. 20.30 Uhr Ankunft in Landshut und Übernachtung in einem Gasthof (leider hab ich den Namen vergessen, aber schick war er) Samstag, 18.08.2007 9.00 Uhr Endlich Abfahrt in Richtung Berge Das Wetter ist durchwachsen aber je südlicher, desto besser wird es.


FJR-Biker Stammtisch Galerie: Mittagspause am Fernpass mit Blick auf die Zugspitze
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Mittagspause am Fernpass mit Blick auf die Zugspitze

Weiter ging es über Imst und Zernez nach Livigno, wo wir uns durch kaufwütige Touris kämpfen mussten, um eine Übernachtungsmöglichkeit zu suchen.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Weiter ging es über Imst und Zernez nach Livigno, wo wir uns durch kaufwütige Touris kämpfen mussten, um eine Übernachtungsmöglichkeit zu suchen.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Sonntag, 19.08.2007

Von Livigno kommend, erklommen wir den Berninapass in Richtung St. Moritz und weiter abwärts den Malojapass bis zum Comer See.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Sonntag, 19.08.2007 Von Livigno kommend, erklommen wir den Berninapass in Richtung St. Moritz und weiter abwärts den Malojapass bis zum Comer See.

Über Lugano ging es am Lago Maggiore entlang nach Laveno-Mombello, wo es endlich was zu futtern gab.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Über Lugano ging es am Lago Maggiore entlang nach Laveno-Mombello, wo es endlich was zu futtern gab.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Als nächstes erts mal Arona und dann lange nichts, außer eines ungewöhnlich starken Niederschlages, in Form von Hagel, wobei sich die Lanschaft ringsherum sehr winterlich werwandelte. Dann lag das Aostatal vor uns. In Verres fanden wir ein Hotel.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Als nächstes erts mal Arona und dann lange nichts, außer eines ungewöhnlich starken Niederschlages, in Form von Hagel, wobei sich die Lanschaft ringsherum sehr winterlich werwandelte. Dann lag das Aostatal vor uns. In Verres fanden wir ein Hotel.

Montag, 20.08.2007 Das Hotel hatte schon bessere Zeiten gesehen. Durch die Autobahn, die unmittelbar am Garten des Hotels entlang ging und es keine Abfahrt in der Nähe gab, rauschen alle potentiellen Gäste daran vorbei. Die etwa 90ig jährige Eigentümerin sagte uns, dass wir so ziemlich die letzten Gäste vor dem Schließen des Hotels wären. (schade!) Bei bestem Wetter ging durch das Aosta Tal und dann über den kleinen St. Bernard in Richtung Bourg-St. Maurice auf die " Route des Grandes Alpes"
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Montag, 20.08.2007
Das Hotel hatte schon bessere Zeiten gesehen. Durch die Autobahn, die unmittelbar am Garten des Hotels entlang ging und es keine Abfahrt in der Nähe gab, rauschen alle potentiellen Gäste daran vorbei. Die etwa 90ig jährige Eigentümerin sagte uns, dass wir so ziemlich die letzten Gäste vor dem Schließen des Hotels wären. (schade!)

Bei bestem Wetter ging durch das Aosta Tal und dann über den kleinen St. Bernard in Richtung Bourg-St. Maurice auf die " Route des Grandes Alpes"
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Durch Val d`Isere über den Col de l´Iseran nach Lanslebourg-Mont-Cenis
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Durch Val d`Isere über den Col de l´Iseran nach Lanslebourg-Mont-Cenis

...
FJR-Biker Stammtisch Galerie: ...
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Weiter über den Col du Galibier und den Col de Lautaret nach Briancon, der dritthöchstgelegenen Stadt Europas. Sie liegt in Frankreich, am westlichen Rand der Cottischen Alpen, in der Nähe der Grenze zu Italien.
Vor dem Aufstieg zum Col d` Izoard(2360MüN) fanden wir diese (nur) von außen etwas dürftig aussehende Bikerunterkunft. Wir waren auch nicht die Ersten die ein Dach über dem Kopf suchten. Hier trafen wir eine super Truppe, mit der wir in der wirklich sehr urigen und super gemütlichen Kneipe die Nacht verkürzten.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Weiter über den Col du Galibier und den Col de Lautaret nach Briancon, der dritthöchstgelegenen Stadt Europas. Sie liegt in Frankreich, am westlichen Rand der Cottischen Alpen, in der Nähe der Grenze zu Italien. Vor dem Aufstieg zum Col d` Izoard(2360MüN) fanden wir diese (nur) von außen etwas dürftig aussehende Bikerunterkunft. Wir waren auch nicht die Ersten die ein Dach über dem Kopf suchten. Hier trafen wir eine super Truppe, mit der wir in der wirklich sehr urigen und super gemütlichen Kneipe die Nacht verkürzten.

Dienstag, 21.08.2007 In der Nacht hatte es in den höheren Lagen geschneit und es war A... kalt. Aber die Landschaft ist der Hammer.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Dienstag, 21.08.2007
In der Nacht hatte es in den höheren Lagen geschneit und es war A... kalt.
Aber die Landschaft ist der Hammer.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Abwärts durch das Vallee d`Izoard nach Guillestre.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Abwärts durch das Vallee d`Izoard nach Guillestre.

Nun erst einmal nach Barcelonnette um dort einen kleinen Stop einzulegen und dann wieder ein Stück zurück nach Jausiers. Der Höhepunkt unserer Reise in Form von Höhe über NN erwartete uns. Zu erst den Col de Restefond und dann den höchsten Alpenpass, den Col de la Bonette (2802 m): Leider gibt es keine Fotos davon, denn wie schon gesagt es hat geschneit und wie! Zu sehen war kaum das Vorderrad,...schaaaaade.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Nun erst einmal nach Barcelonnette um dort einen kleinen Stop einzulegen und dann wieder ein Stück zurück nach Jausiers.
Der Höhepunkt unserer Reise in Form von Höhe über NN  erwartete uns. Zu erst den Col de Restefond und dann den höchsten Alpenpass, den Col de la Bonette (2802 m):
Leider gibt es  keine Fotos davon, denn wie schon gesagt es hat geschneit und wie! Zu sehen war kaum das Vorderrad,...schaaaaade.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Weiter ging es immer am Tinee entlang. Eine Traumstraße in einer Schlucht mit roten Felsen.
Man sollte diese Strecke aber von Süden nach Norden fahren um die herrlichen Kurven bergauf genießen zu können.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Weiter ging es immer am Tinee entlang. Eine Traumstraße in einer Schlucht mit roten Felsen. Man sollte diese Strecke aber von Süden nach Norden fahren um die herrlichen Kurven bergauf genießen zu können.

Was nun? Bis Nizza ist es nicht mehr weit, aber die Zeit drängt und wir entscheiden uns direkt zum Grand Canyon du Verdon zu fahren. Eine Fahrt durch herrliche Landschaften.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Was nun? Bis Nizza ist es nicht mehr weit, aber die Zeit drängt und wir entscheiden uns direkt zum Grand Canyon du Verdon zu fahren. Eine Fahrt durch herrliche Landschaften.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Da war er endlich.
Nach einer fast kompletten Umrundung des Canyons fanden wir erschöpft Quartier in Aiguines.
Dieser Tag war der härteste aber auch der schönste.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Da war er endlich. Nach einer fast kompletten Umrundung des Canyons fanden wir erschöpft Quartier in Aiguines. Dieser Tag war der härteste aber auch der schönste.

...
FJR-Biker Stammtisch Galerie: ...
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: ...
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
...

Wo ein Motorrad ist, sind auch bald zwei und ... Die Truppe von letzter Nacht fand hier auch Ihr Zimmer. Dazu gesellte sich eine FJR aus dem Bergischen.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Wo ein Motorrad ist, sind auch bald zwei und ...
Die Truppe von letzter Nacht fand hier auch Ihr Zimmer. Dazu gesellte sich eine FJR aus dem Bergischen.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Die Brücke über den Grand Canyon du Verdon an der schmalsten Stelle. Die Verdonschlucht ist eine Schlucht in Frankreich, genauer in der französischen Provence. Der Gorges du Verdon ist neben der Tara-Schlucht einer der größten Canyons Europas.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Die Brücke über den Grand Canyon du Verdon an der schmalsten Stelle. Die Verdonschlucht ist eine Schlucht in Frankreich, genauer in der französischen Provence. Der Gorges du Verdon ist neben der Tara-Schlucht einer der größten Canyons Europas.

Mittwoch, 22.08.2008 Nun war es Zeit für die Rückreise. Nach einer kleinen Runde um den Grand Canyon du Verdon treffen wir wen? ... natürlich die verrückte Truppe der letzten Tage.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Mittwoch, 22.08.2008
Nun war es Zeit für die Rückreise.
Nach einer kleinen Runde um den Grand Canyon du Verdon treffen wir wen? ... natürlich die verrückte Truppe der letzten Tage.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Zurück geht es über Digne auf der Route Napoleon nach Gap
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Zurück geht es über Digne auf der Route Napoleon nach Gap

Weiter über Alpe - d`Huez auf den Spuren der Tour de France. Nun folgt eine einsame Traumstraße mit nagelneuem Belag zum Col de Glandon und dann abbiegend nach St. Colomban des - Villards
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Weiter über Alpe - d`Huez auf den Spuren der Tour de France. Nun folgt eine einsame Traumstraße mit nagelneuem Belag zum Col de Glandon und dann abbiegend nach St. Colomban des - Villards
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Es kam die Dunkelheit aber kein Hotel.
Dann kam doch eins, es war das Erste aber nicht das Beste. In der Not frisst der Teufel Fliegen.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Es kam die Dunkelheit aber kein Hotel. Dann kam doch eins, es war das Erste aber nicht das Beste. In der Not frisst der Teufel Fliegen.

Donnerstag, 23.08.2008 Das Wetter war fantastisch.Je nördlicher desto wärmer. Über Albertville und Chamonix ging es am Mont-Blanc vorbei.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Donnerstag, 23.08.2008
Das Wetter war fantastisch.Je nördlicher desto wärmer. Über Albertville und Chamonix ging es am Mont-Blanc vorbei.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Galerie: Dann die Grenze zur Schweiz und ein grandioser Blick über Martigny. Immer das kerzengerade und vor Hitze flimmernde Rhone - Tal entlang. Übernachtung wie schon oft, im Motorradhotel Astoria in Ullrichen .
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Dann die Grenze zur Schweiz und ein grandioser Blick über Martigny. Immer das kerzengerade und vor Hitze flimmernde Rhone - Tal entlang. Übernachtung wie schon oft, im Motorradhotel Astoria in Ullrichen .

Freitag, 24.08.07 Nach dem Frühstück erwartete uns der Furka - Pass und weiter über Andermatt, den Oberalppass nach Flims, Chur, Vaduz, Dornbirn, Immenstadt nach Kempten. Nach dieser wunderschönen Strecke erwartet uns jetzt wieder die Autobahn. Es ist 15.00 Uhr und wir wollen es noch nach Hause schaffen. In Nürnberg ist dann Schluss mit lustig, der Hintern schmerzt und Ines will nicht mehr. Wir kommen diese Nacht bei Freunden unter und fahren am nächsten Tag, gen Sachsen. Samstag, 25.08.2008, 13.00 Uhr ... mir sinn heeme! Aber scheen wars. Un das ohne eh Word franzeessch.
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Freitag, 24.08.07 Nach dem Frühstück erwartete uns der Furka - Pass und weiter über Andermatt, den Oberalppass nach Flims, Chur, Vaduz, Dornbirn, Immenstadt nach Kempten. Nach dieser wunderschönen Strecke erwartet uns jetzt wieder die Autobahn. Es ist 15.00 Uhr und wir wollen es noch nach Hause schaffen. In Nürnberg ist dann Schluss mit lustig, der Hintern schmerzt und Ines will nicht mehr. Wir kommen diese Nacht bei Freunden unter und fahren am nächsten Tag, gen Sachsen.
Samstag, 25.08.2008, 13.00 Uhr 


... mir sinn heeme!
Aber scheen wars.
Un das ohne eh Word franzeessch.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen

Zurück zur Übersicht



Informationen
ADAC testet Motorradfahrer-Schutzsysteme Untersucht wurden eine passive Stützeinrichtung, die ein Überstrecken der verletzlichen Halswirbelsäule verhindern soll, und vier Airbagsysteme. Letztere waren in zwei Motorradjacken, in einer Weste zum Überziehen und im Kragen eines.. [mehr..]
FJR-Biker Stammtisch Sachsen ( Mai )
FJR-Biker Stammtisch Mai. Wir treffen uns am 2018-05-31 ab 18:30 Uhr im Bürgergarten Döbeln, 04720 Döbeln Friedrichstraße 20a zum Benzinquatschen und einer gemütlichen Runde. Wir bequatschen alles rund um die Yamaha FJR1300 und Motorradtouren.
Yamaha FJR1300 - Biker Stammtisch Sachsen
Nur Insider kennen die Geschichte um das Objekt der Begierde zu jedem Stammtisch

Die Bezeichnung 'Pudding' für eine Süßspeise wurde laut dem Deutschen Wörterbuch der Brüder Grimm im deutschen Sprachraum im 18. Jahrhundert aus dem Englischen übernommen.
Schlagwörter
Deutschland Erzgebirge FJR1300 Garmin Geschichte Grenze Gäste Kilometer Leipzig Motorrad Motorradfahrer Motorradtouren Parkplatz Sachsen Sachsengugge Schweiz Strecke Touren Tourer Deutschland Treffen Tschechien Wetter Yamaha