Startseite
Platzhalter
Platzhalter
Stammtisch
Mitglieder
Termine
Berichte
Motorräder
Tourentipps
Ausflugstipps
Unterkunfttipps
Rankingliste
Fotowettbewerb
Gästebuch
Sponsoren
Kontakt
Links
Platzhalter
Kalenderarchiv
Kalenderbestellung 2019
Platzhalter
Platzhalter
Impressum
Datenschutz

FJR-Tourer Deutschland
Wir kooperieren mit der, nicht nur virtuellen, Gemeinschaft FJR-Tourer Deutschland. Informationen rund um die Yamaha FJR1300 findet ihr auch auf den Seiten der FJR-Tourer Gemeinschaft

Openstreetmap Karten für Garmin

openstreetmap

Wir nutzen für Motorradtouren, seit einigen Jahren, die Daten vom OpenStreetMap Project. Diese OSM Karten können in MapSource und BaseCamp zur Motorrad-Tourenplanung genutzt werden. Die Karten können, auf der Webseite von Axel Schedler herunter geladen werden. Die OSM Karten gibt es seit April 2013 auch mit Höhenlinen für ganz Europa. freie Motorradtourenkarten OpenStreetMap für Garmin, MapSource und BaseCamp

Die Suchanfrage ergab folgende Treffer:
gesucht wurde das Wort: Unsere,
gefunden wurde es in der Galerie:
2018 Saisonabschluss

Wir haben den Saisonabschluss 2018 im schönen Saale-Unstrut Tal verbracht. Als Quartier diente uns das Rittergut Rudelsburg. Das Rittergut ist sehr schön ruhig gelegen, nahe der.. [mehr..]

Das Haus bietet eine besondere Atmosphäre für jeden Anlass - sei es privat oder geschäftlich. Wir finden, für Motorradtouren ist das Hotel ein idealer Ausgangspunkt. Das Küchenteam verwöhnt Sie dazu mit regionalen und der Jahreszeit.. [mehr..]
Unsere Mittagspause wollten wir im Seeblick Kelbra verbringen. Leider wurde uns etwas unfreundlich gesagt, dass für 10 durchfrorene Biker kein Platz ist. Obwohl wir sogar mit der Terrasse vorlieb genommen hätten. So mussten wir etwas anderes.. [mehr..]
10. Sachsengugge 2018 Schönheide im Westerzgebirge

Zu unserer 10ten Sachsengugge haben wir wieder auf einen guten Freund und ein sehr beliebtes Hotel zurück gegriffen. Das Hotel Forstmeister in Schönheide im Westerzgebirge. Zu unserem Jubiläum haben wir das größte.. [mehr..]

Samstag: Heute haben wir eine besondere Tour geplant, eine Schnitzeljagd. Dies bedeutet, es gibt keine Tourguides, sondern die Strecke muss anhand von Aufgaben selbst gefunden werden. Unsere Teilnehmer sind voller Vorfreude... [mehr..]
An der ersten besetzten Station mussten unsere Gäste ein Kreuzworträtsel lösen. Die Fragen drehten sich rund um Sachsen. Als Lokation wählten wir die "Zitronenpresse" in Landwüst. Dank Ordnungsamt durften wir an diesem Tag bis hoch fahren... [mehr..]
Die zweite besetzte Station war in Markersbach. Hier mussten unsere Teilnehmer eine Frage aus dem Film "stirb langsam 3" beantworten.. 2 Wasserkanister waren die Hilfsmittel... [mehr..]
Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um unseren Gästen jeden Wunsch zu erfüllen. Hier die Übergabe von 2 Stück sächsischer Eierschecke an Elimar und Sybille... [mehr..]
9. Sachsengugge 2017 Rathen

Die 9. Sachsengugge ist Geschichte. Dieses Jahr haben wir das Quartier in Rathen aufgeschlagen. Mitten im touristischen Zentrum der Sächsischen Schweiz. Rathen besteht aus zwei Ortsteilen, die durch die Elbe.. [mehr..]

Das erste Septemberwochenende stand wettertechnisch unter einem schlechten Stern. Und pünktlich,14Uhr, zum Start unserer Donnerstagstour begann der Regen. Die meisten der bereits angereisten Teilnehmer schlüpften in die Regenpelle und waren bereit.. [mehr..]
Am Freitag, der Regen hat nicht nachgelassen, entschließt sich ein Teil unserer Teilnehmer die Tour mit dem Auto zu fahren. Der Rest stürzt sich in die Fluten und fährt die Tour bei strömenden Regen. Respekt an die Letzteren!.. [mehr..]
Schokoladenpudding, ein muss bei der Sachsengugge. Wir sind sicher der einzige Motorradstammtisch, der diesen Spleen so konsequent lebt. Doch auch unsere Gäste stürzten sich auf den Schokoladenpudding. Da kommen Kindheitserinnerungen auf, war ein.. [mehr..]
8. Sachsengugge 2016 Marienberg

Unsere 8. Sachsengugge richteten wir im Erzgebirge aus. Unser Quartier ist das Hotel Drei Brüderhöhe in Marienberg. Von hier erreichen wir viele Ziele auf schönen Strassen.

Die Stadt liegt im Mittleren [mehr..]

Die Fahrt durch Tschechien war wieder ein Genuss. Der Asphalt wurde "nur für uns" erneuert.. Unsere Tour führt uns durch die zweitkleinste Region Tschechiens, Karlovarský kraj (deutsch Karlsbader Region). In der Region findet man die höchste.. [mehr..]
Samstag. Start zur Bildungstour. Heute ist die Tour nicht sehr lang, heute erfüllen wir unseren Bildungsauftrag. Die Jungs und Mädels haben noch keinen Schimmer, was wir dieses Jahr mit ihnen anstellen... [mehr..]
7. Sachsengugge 2015 Dahlener Heide

Als Dahlener Heide bezeichnet man das große Waldgebiet zwischen Dahlen und Belgern an der Elbe. In der Heide entspringt der kleine Bach mit dem Namen Dahle, der der Stadt Dahlen den Namen gegeben hat. Unser Hauptquartier.. [mehr..]

Einige Gäste verteilen ihre PS auf mehrere Achsen. Hugo hilft beim ausladen. 14:00 wollen wir pünktlich zur Aufwärmrunde starten. ca. 13:00 waren bereits ein Großteil unserer Gäste am Start... [mehr..]
Unsere Bildungsreise beginnen wir im Kloster Nimbschen. Das Kloster Nimbschen (Marienthron) ist ein ehemaliges Zisterzienserinnenkloster, unmittelbar südlich von Grimma in Sachsen an der Mulde gelegen. Im Jahr 1243 wurde das Kloster erbaut. Um 1520,.. [mehr..]
Im Spitzhaus verbringen wir unsere Mittagspause. Das Spitzhaus ist ein ehemaliges Lusthaus in der sächsischen Stadt Radebeul. Das weithin sichtbare Gebäude liegt auf der Hangkante des Elbtalkessels über Radebeul. Hier hat man einen herrlichen.. [mehr..]
Foto der Gruppe "Orange" am Nixstein. [(c) Foto v. Klaus B.] Wir haben dieses Jahr erstmals die einzelnen Gruppen mit Farben versehen. Dies soll unseren Gästen die Orientierung "wo fahre ich heute mit" erleichtern. Diese Idee haben wir von.. [mehr..]
Am Freitag kommen alle gesund und munter am Hotel an, leider ist das zu unserer (verflixten) siebenter Sachsengugge nicht selbstverständlich. Zum Glück ist niemand schwer verletzt wurden. Den größten Schaden hat der kalt-verformte Stahl davon.. [mehr..]
10 Jahre FJR-Club Frankreich

Der FJR1300 Club Frankreich feiert 2015 sein 10jähriges bestehen. Aus diesem Grund haben die Organisatoren ein internationales FJR1300 Treffen ausgeschrieben. Es findet vom 1.Mai 2015 bis 4. Mai 2015 in Le Barcarès.. [mehr..]

Am Morgen, nach nur ein paar Stunden Schlaf, bringen wir den Mietwagen zum Flughafen von Perpignan. Zwei Frauen der französischen FJR1300 Clubs begleiten uns um bei evtl. auftretenden Sprachproblemen zu helfen. Anschließend fahren sie.. [mehr..]
Die etwas skeptischen Gesichter hellen sich auf, nachdem unsere Bestellung im Cafe´ entgegengenommen und verstanden wurde ..... [mehr..]
6. Sachsengugge 2014 im Zittauer Gebirge

Das Zittauer Gebirge ist der deutsche Teil des sich an der sächsisch-böhmischen Grenze erstreckenden Lausitzer Gebirges im äußersten Südosten Sachsens. Hier gibt es sehr schöne kleine Strassen zum.. [mehr..]

Unsere kleine Einführungsrunde führt uns am Donnerstag nach Herrnhut. Herrnhut ist eine Kleinstadt in der Oberlausitz. Bekannt durch die Produktion der Herrnhuter Sterne. Der Herrnhuter Stern symbolisiert den Stern von Betlehem. Es.. [mehr..]
Freitag. Das Wetter hat sich nicht wirklich gebessert. Also hat Uli einen Bus aus dem Ärmel gezaubert. Heute machen wir eine geführte Bustour nach Harrachov. Dies war das Ziel unserer Motorradtour. Natürlich können wir mit dem Bus nicht.. [mehr..]
Trotz ausgefallener Motorradtour war die Stimmung im Bus gut. Wir hatten noch schnell für isotonische Kaltgetränke gesorgt. (An dieser Stelle werde ich die Frage, bei der fast alle den Arm heben nicht veröffentlichen *gg*) Unsere geführte (Bus).. [mehr..]
Unsere Motorradtour führt uns über die Sächsische Schweiz und über den Deutschlandring. Der Deutschlandring (auch Großdeutschlandring) in der Nähe von Hohnstein bei Dresden, war eine der ersten Rennstrecken Deutschlands. Leider.. [mehr..]
Rückfahrt nach Waltersdorf im Zittauer Gebirge. Wir wollen heute mit unseren Gästen noch eine kleine Überraschungsfahrt unternehmen. Wir hatten einen festen Termin aber keinen Streß. Für den Rückweg wählen wir kleine, idyllische.. [mehr..]
Im Hotel angekommen, Motorräder abstellen, duschen und fertigmachen zur Überraschungsfahrt.. Um 16:00 Uhr war wieder ein Bus bestellt, der uns nach Zittau zu einem nicht näher benannten Ziel bringen soll. Diesmal war der Bus nicht der Plan.. [mehr..]
Cornwall 2014

Für 2014 war wieder eine Reise mit der Dicken geplant. Und da wir schon den Norden und den Süden erkundet hatten, sollte es dieses mal der Westen sein. Also wurde Südwestengland auserkoren, unter unsere Räder zu kommen. Genauer.. [mehr..]

Eines unserer Ziele war natürlich Tintagel, dem Wirkungsort von King Arthur.. [mehr..]
Please Cream Tea - mit dieser Bestellung erwirbt man in UK eben jene Zusammenstellung aus (hervorragendem) schwarzen Tee, Milch, 2 x brötchenähnlichem Gebäck, Marmelade und clottet Cream. Eine streichfähige, sehr gut schmeckende Aufstrichmasse.. [mehr..]
Natürllich ergaben sich einige Gelegenheiten wie hier bei Zennor, Fotos für unseren nächsten Kalender zu schießen... [mehr..]
Unsere Touren führten uns auf ein- und zweispurigen Straßen über die Insel, welche von mindestens 2 m großen Hecken gesäumt waren und sich nicht selten über uns schlossen... [mehr..]
5. FJR Tourertreffen in Berlin

Vom 29.05. - 1.06.2014 fand das 5. FJR-Tourertreffen in Berlin statt. Unsere Unterkunft bezogen wir im BEST WESTERN PREMIER Airporthotel Fontane in Mahlow. Von dort starteten bereits am Himmelfahrtstag die Kennenlerntouren, deren Ziel  [mehr..]

2013 Saisonabschluss Fahrt zum Bunker Kossa

Wir treffen uns am letzten Oktobertag an der BAB 14 in Döbeln. Beim morgentlichen Start sehen viele Temperaturen um die 4 Grad. Zum Glück kommt die Sonne raus und die Fahrt zum Bunker wird erträglicher. Die Bunkeranlage.. [mehr..]

Wie es sich für eine ordentliche geheime Militäranlage gehört, fahren wir die letzten Kilometer auf unbekannten Wegen. Meist sind es nur Betonplatten oder notdürftig mit Asphalt überzogener Waldboden. Löcher, Wurzelwerk und Laub erfordern.. [mehr..]
Reise in die Normandie vom 30.08. bis 10.09.2013

Diese Tour wurde von den Christlichen Motorradfahrern Sachsens e.V. (CMS) als Frankreichtour-Normandie organisiert und durchgeführt. Die erste Etappe mit der Gruppe sollte von Chemnitz nach Nancy vorwiegend über Autobahnen.. [mehr..]

Bei unserer Ankunft überraschte uns ein bikerfreundliches Haus, mit schmackhaftem Essen und einer eigenen Brennerei. Das Highlight war eine ganz individuelle Führung durch die kleine Brennerei vom Hausherrn selbst und der selbst gebrannte Whisky.. [mehr..]
Am Ortsausgang von Bagnoles de I’Orne erwartete uns ein wunderschönes neu gebautes Hotel passend zur Landschaft. Abends, wenn wir von unseren Touren kamen, ging’s erstmal ins hauseigene Schwimmbad und anschließend nahmen wir unser leckeres.. [mehr..]
So sicherten wir in der Bastion unsere Helme.. [mehr..]
2013 Saisonabschluss Knastbesuch

Bereits länger geplant und endlich umgesetzt, unser Besuch des Knasthotels Fronveste in Meiningen. Meiningen liegt in Südthüringen. Sie ist Kreisstadt und gleichzeitig die größte Stadt.. [mehr..]

Nachdem wir all unserer Kleider beraubt und in diese modische, der Körperform top angepassten Einheitsklamotten gestopft wurden, stand dem Einschluss nichts mehr im Weg... [mehr..]
5. Sachsengugge 2013 in Holzhau

Zu unserer 5. Sachsengugge haben wir nach Holzhau ins Erzgebirge eingeladen. Als Quartier haben wir das Flair & Berghotel Talblick in Holzau gewählt. Das Hotel liegt ca. 50km.. [mehr..]

Zu unserem 5 jährigen Jubiläum ist die Sachsengugge einen Tag länger und so ist die Anreise bereits am Donnerstag. Die allerersten Gäste sind schon einige Tage eher da. Die Gästeliste füllte sich zusehend und es tauchten alte.. [mehr..]
Unsere Mittagspause verbringen wir im Landgasthof "Zum Hammer" in Tannenberg. Tannenberg liegt im Tal der Zschopau. Höchste Erhebung des Ortes ist der „Knochen“ mit 641 m. Das Rittergut ist über 500 Jahre.. [mehr..]
Sardinien 2013

Hallo liebe FJR Gemeinde...., hier ein paar Eindrücke von unserem wunderschönen Sardinien Urlaub !!!

.. [mehr..]
Himmelfahrt 2013 Tour in die Pfalz

Lange geplant, am schlechten Wetter vorbei mitten in die sonnige Pfalz zu Elimar und Bille.

Die Pfalz ist eine Region in Südwestdeutschland, die im Süden des Landes Rheinland-Pfalz liegt. Sie besitzt eine.. [mehr..]

Unsere Herberge, das Hotel-Restaurant "Zum Engel" wurde durch uns komplett in Beschlag genommen. Unterkunft und Küche können wir wärmstens weiterempfehlen !.. [mehr..]
Bille und ihre Mama hatten eingedenk unserer Magge einen fantastischen gemischten Pudding gekocht.. [mehr..]
4. Sachsengugge 2012 in Meißen
Zu unserer 4. Sachsengugge haben wir nach Meißen eingeladen. Die Stadt Meißen – 25 km nordwestlich von Dresden, 75 km östlich von Leipzig und 30 km nördlich von Freiberg – liegt am Ausgang des Elbtalkessels an der Elbe und ihrem.. [mehr..]
Da wir nicht sicher waren, ob der Name der Burgschänke nicht auch Programm ist, wollten wir hier nicht Mittagessen. So entschlossen wir uns, unseren Gästen die Muldentalklause in Westewitz, unseren Stammtischsitz, zu zeigen. Bereits um 1930.. [mehr..]
Am Samstag liegt als erstes das Schloss Moritzburg nahe Dresden auf unserer Motorradtour. Das auf ein Jagdhaus des 16. Jahrhunderts zurückgehende Jagdschloss erhielt seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert unter August dem Starken. 1972 war.. [mehr..]
Ein weiteres Highlight ist einer der wenigen Gierseilfähren die noch in Betrieb ist. Sie läuft an einem längs im Fluss gespannten Seil, das von Bojen gehalten wird. Zwei Steuerseile führen zu den an den Enden des Pontons.. [mehr..]
Wir fahren weiter über kleine Straßen, meist ohne Mittelstrich, Richtung Triebischtal. In der Ortschaft Miltitz gibt es ein altes Kalkbergwerk. Wir tauschen unsere Motorradhelme mit den schicken bunten "Plastemützen". Hier wurde uns die die.. [mehr..]
Den Samstagabend wollen wir in Dresden verbringen. Dazu fahren wir mit dem Bus nach Dresden. Hier steigt unsere Gästeführerin Jana Malschewski zu. Sie hat uns viel neues und wissenswertes.. [mehr..]
3. Sachsengugge 2011
Unsere 3. Sachsengugge führten wir in der sächsischen Schweiz durch. Als Sächsische Schweiz wird der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges in Sachsen bezeichnet. Die durch ihre bizarren Felsformen bekannte Landschaft liegt.. [mehr..]
Die 3. Sachsengugge stand im Zeichen des alten Sachsens. Wir haben unseren Gästen einige Schlösser, Burgen und natürlich die Festung Königstein gezeigt. Natürlich kam auch das Motorradfahren nicht zu kurz. Auch unseren Nachbarländern statteten.. [mehr..]
Jetzt wurde es Zeit für einen kurzen Besuch unserer Nachbarn in Polen und Tschechien. Hier trafen wir auf die ersten kleineren Überraschungen. Straßensperrung. Nach dem Überwinden des fehlenden Asphalts kurze Lagebesprechung im Wald. Fazit die.. [mehr..]
Unsere letzte Etappe führt uns über Hřensko nach Bad Schandau/Krippen zum Hotel Erbgericht. Hřensko (deutsch Herrnskretschen) liegt direkt an der Grenze zu Deutschland, wo die Kamenice (deutsch Kamnitz) in die Elbe mündet. Es ist der am.. [mehr..]
Die 3. Sachsengugge ist Geschichte. Glocke zeigt sich noch mal als Schlafmütze und gelobt Besserung. Wir wünschen all unseren Gästen eine gute Heim,- oder Weiterreise und würden uns freuen euch nächstes Jahr wieder bei uns begrüßen zu können... [mehr..]
MOOSMAA 2012
4. FJR-Tourertreffen Deutschland im KiEZ Grünheide / Vogtland Sachsen. Irgendwann hatte sich Uli in den Kopf gesetzt, wir müssten mal die Kuh fliegen lassen ... Sprach`s und infizierte den Sachsen-Stammtisch mit dem Ausrichter-Virus. Wie es.. [mehr..]
Tja, nun waren die letzten Klicks getan, ...was hätten wir ohne unseren Axel gemacht ???.. [mehr..]
Wettrodeln in Obertauern (Österreich)
Nachdem Uli ein rotes YAMAHA Renngerät zur Weihnachtsfeier 2011 bekommen hat, haben wir beschlossen ein Wettrodeln zu veranstalten. Da wir unseren gemeinsamen Winterurlaub in Obertauern (Österreich) verbringen lag es auf der Hand, diesen.. [mehr..]
Weihnachtsfeier 2011
Unsere Weihnachtsfeier 2011 fand am 16.12. in der Muldentalklause statt. Traditionell werden an diesem Tag auch unsere kleinen Wettbewerbe ausgewertet und kleine Preise, sowie die Wanderpokale überreicht. Eine kleine Sensation gab es dieses Jahr zu.. [mehr..]
Himmelfahrt 2011
"Cruisen im Sauerland.... ....ob zu zweit, allein oder in der Gruppe, Ausflüge auf dem Motorrad durch das Rothaargebirge gehören zu den unvergesslichen Reiseerlebnissen. Ursprüngliche Natur, romantische Dörfer und doch gut ausgebaute Strassen.. [mehr..]
2. GARMIN - Workshop
Am Samstag den 5. Februar trafen wir uns in der Muldentalklause in Westewitz zu unserem 2. Garmin - Workshop. 11 Stammis und 3 weitere interessierte Gäste sind der Einladung gefolgt. Axel hatte sich wie immer brilllant auf die Veranstaltung.. [mehr..]
Saisonabschluß 2010
Allmählich kommt das Jahr zur Ruhe, und so machten wir uns auf, um noch einmal in geselliger Runde durch das Land zu streifen. Ziel war das Tourenfahrerhotel "Hotel zum Kloster" in Rohr nahe Meiningen . Von Sonnenschein bis Nebel und Nässe war.. [mehr..]
auch unsere notwendigen Utensilien bekamen unterwegs ihren Platz.. [mehr..]
Wie es sich unter FJR-Tourern gehört, begrüßten wir unseren schönsten aller Rhöner Franz nebst Gattin im Hotel, um über die Saison zu plaudern ..... [mehr..]
Nachdem am nächsten Morgen unsere Weiblichkeit mehrere Stiegen Äpfel gesammelt hatte, suchten sie emsig nach neuen Plantagen ..... [mehr..]
Auch die Kultur kam nicht zu kurz. So statteten wir der Glasbläserstadt Lauscha einen Besuch ab. Leider waren unsere Transportkapazitäten etwas begrenzt ... .. [mehr..]
2. Sachsengugge 2010
Wir haben uns dieses Jahr das Grenzgebiet dreier deutscher Bundesländer, den Freistaaten Bayern, Sachsen und Thüringen, ausgesucht um die 2. Sachsengugge durchzuführen. Das Vogtland. Die Landschaft des Vogtlandes wirkt durch Felder, Wiesen und.. [mehr..]
Der Ausgangspunkt unserer Sachsengugge war dieses Jahr das Hotel Forstmeister in Schönheide. Das Hotel besitzt 46 Zimmer. Gerolf und sein gesamtes Team sind auf Motorradfahrer sehr gut eingestellt. Gerolf ist selbst ein leidenschaftlicher.. [mehr..]
Die große Freitagstour führte unsere Gäste als erstes zu einem sehr bemerkenswerten Pass. Den Hefekloß-Pass. Er liegt in der Nähe von Carlsfeld. Es galt die stattliche Höhe von 1788 halbe Meter zu bezwingen. Für alle Teilnehmer und die.. [mehr..]
Das 2. Zwischenziel unserer Freitags - Motorradtour ist der Fichtelberg. Der Fichtelberg bei Oberwiesenthal im Erzgebirgskreis ist mit 1.214,6 m ü. HN[1] der höchste Berg in Sachsen. Auf dem Gipfel Fichtelbergs stehen das Fichtelberghaus mit.. [mehr..]
Direkt an der B101 unterm Schloss Wolkenstein finden Motorradfahrer das Zughotel. Das Hotel bietet 62 Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Klassen, drei Ferienzüge, ca. 80 Restaurantplätze und eine großzügige Bierterrasse. Dieses.. [mehr..]
In Gesprächen mit Gerolf (rechts) konnten wir sehr gute Tipps für unsere Touren erfahren, er kennt sich bestens im Revier aus. Im Sommer ist er mit dem Motorrad unterwegs und im Winter mit seinem Skidoo (Schneemobil).. [mehr..]
Unsere Sachsengugger sind aus West, Ost, Süd und Nord angereist. Alle haben die Sonne mitgebracht und den regen zu Hause gelassen, so hatten wir wunderschönes Wetter bei unserer Samstagstour. Treffpunkt war 9:00 Uhr, es kamen auch noch Tagesgäste... [mehr..]
Auch nicht ganz ernst genommene Attraktionen zeigten wir unseren Gästen. Die Erdachse/Mittelpunkt der Erde in Pausa/Vogtl. Die Aussage, am Mittelpunkt der Erde zu liegen, entstand in Abwandlung der Tatsache, dass Pausa relativ genau in der Mitte des.. [mehr..]
In Morgenröthe Rautenkranz erklärte Gaby an Hand eines Planetenweges wissenswertes über unser Sonnensystem. Jetzt weiß jeder, dass das Licht ca. 8 Minuten von der Sonne bis zur Erde braucht und das der Pluto nach neusten Erkenntnissen kein Planet.. [mehr..]
Nach dem Abendessen bekamen die Sieger unserer Wettkämpfe kleine Preise. Diese überreichte Gerolf, der zu jedem Preis auch noch eine kleine Geschichte auf Lager hatte. So ging dieser Abend und somit die 2 Sachsengugge geselliger Runde zu.. [mehr..]
2.Schnitzeljagd durch Mittelsachsen
So sehr wie dieses Jahr haben wir kaum auf den Wetterbericht gesehen. Die Prognosen sahen nicht gut aus, wurden aber von Tag zu Tag besser. Der Regen zog wie vom Wetterfrosch angezeigt gegen 11:00 Uhr ab und so konnten unsere Teilnehmer im Trocknen.. [mehr..]
3. FJR-Tourer Deutschland-Treffen »Ritter Kuno«
Die Ortschaft Altleiningen mit ihrer malerischen Burg liegt im Pfälzer Wald. Die Burgruine Altleiningen gehört zu den schönsten Deutschlands. Die FJR-Tourer Deutschland haben wieder zusammen mit ihren Mitgliedern und Freunden 4 unvergessliche.. [mehr..]
Wir haben unseren Stammtreffpunkt gegen 8:00 verlassen, sind die ersten Kilometer Autobahn gefahren und haben uns Höhe Hof auf Bundes- und Landstraßen in Richtung Südwesten begeben. Das Wetter war kalt und regnerisch. Trotzdem haben wir hier die.. [mehr..]
Vortour Sachsengugge 2010
Nachdem wir das Hotel für die diesjährige Sachsengugge bereits im Herbst 2009 festgenagelt haben, wollten wir dieses Wochenende unsere Touren abfahren und die Einzelheiten planen. Uli hat dazu ein passendes Quartier aus dem Ärmel gezaubert. Das.. [mehr..]
Auf unserer Anreise haben wir bereits das erste Highlight entdeckt. Der Hefekloßpass, er beträgt 1788 HM. Wenn das so weiter geht, kommen wir vor lachen nicht zum Motorradfahren. Wir sind bald am Ziel und die Temperatur ist auf den letzten.. [mehr..]
Jahresabschluss 2009
Am 18. Dezember 2009 war es wieder soweit. Es trafen sich unsere Stammtischler nebst Gattinnen um den Jahresabschluss und die damit zu Ende gehende Saison in geselliger Runde zu Feiern. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse, Schneefall und -18°C,.. [mehr..]
Es schien als zogen sich alle in den hinteren Teil des Raumes zurück, nein nicht weil der alte Mann so roch, auch nicht wegen der feuchten Aussprache( das meiste fing der Bart auf) und auch nicht wegen der bedrohlichen Rute die der alte Mann.. [mehr..]
Nachdem der Weihnachtsmann weiter gezogen ist, haben wir die Sieger unserer Wettbewerbe gekürt. So ist der Wanderpokal für die meisten Kilometer, gar nicht weit gewandert. Frank hat ihn zum zweiten Mal in Folge bekommen. In der Saison 2009 ist er.. [mehr..]
Akti(v)fete in Freudenberg
Die FJR-Tourer Deutschland hatten alle Aktiven vom 27.11.-29.11.09 eingeladen, den Saisonausklang 2009 in gemeinsamer Runde zu begehen. Detlef und Manfred hatten sich wieder ins Zeug gelegt, und so konnte es eigentlich nur wieder eine runde Sache.. [mehr..]
Nach dem Essen gab es dann (bier-)ernste Gespräche bezüglich unserer anstehenden Festivitäten.. [mehr..]
1. Sachsengugge 2009
Unser FJR Biker Stammtisch Sachsen hatte am 1 Septemberwochenende 2009 Motorradfahrer und Motorradfahrerinnen aus ganz Deutschland eingeladen. Dieses Treffen stand unter dem Motto "Sachsengugge". Wir wollen mit dem Motto Motorradfahren und das.. [mehr..]
Wir waren schon zeitig im Hotel, einige unserer Gäste waren bereits am Donnerstag eingetroffen. Wir nutzen die Ruhe um noch ein paar Vorbereitungen zu treffen. So zum Beispiel, ein paar Hinweise und Werbung von unseren zahlreichen Sponsoren. Hier.. [mehr..]
In unseren zwei Gruppen fahren ca. 20 Motorräder. Auf der Fahrt mischen sich kurzzeitig unsere zwei Gruppen. Dank PMR-Funk, konnten wir die unschöne Situation schnell klären. So hat Frank seine Gruppe am Straßenrand zum halten genötigt und Uli.. [mehr..]
Der Samstagmorgen, grau, nass, kalt und windig.. so hatten es auch die Wetterfrösche vorhergesagt. Alles keine guten Voraussetzungen um eine schöne Tour zu starten. Nach kurzer Beratung entschließen wir uns doch zu starten und wenn es notwendig.. [mehr..]
Während unserer Pause am Mückentürmchen bessert sich das Wetter und so hebt sich auch die Stimmung. Wir fahren weiter nach Usti nad Labem.Es ist eine Stadt im Norden von Böhmen, Tschechien. Es ist Zentrum des nordböhmischen Industrie- und.. [mehr..]
Unsere Tour führt uns über Terezín (deutsch Theresienstadt) nach Melnik. Die Garnison war ursprünglich eine Festungsstadt vom Ende des 18. Jahrhunderts, die als eine Festungsanlage von Kaiser Joseph II. zur Sicherung des Eger-Übergangs kurz vor.. [mehr..]
An diesem Abend haben wir für alle "Sachsengugger" noch eine kleine Aufgabe vorgesehen. Wir haben eine FJR-150-light (MZ TS150) organisiert. Mit dieser sollten unsere Gäste einen Parkkur absolvieren, ohne Fehler und nach Zeit. Zuerst galt es die.. [mehr..]
Nach dem leckeren Räuberbuffet haben wir noch zahlreiche Preise unserer Sponsoren unter die Leute gebracht. So bekommt hier zum Beispiel Armin und seine Frau einen Gutschein über eine Schlösserfahrt mit der Sächsischen.. [mehr..]
Herbstausfahrt zur Spindlerbaude
Die diesjährige Herbstausfahrt sollte uns zur Spindlerova bouda (Spindlerbaude) ins Riesengebirge führen. Das Riesengebirge ist das höchste Teilgebirge der Sudeten an der Grenze zwischen Polen und Tschechien und erreicht mit der Schneekoppe eine.. [mehr..]
Hier hat der Wirt allerlei lustige Dinge zusammengetragen. So musste Gaby auch gleich die arme Katze einreiten.. oder hat sich die Katze erfolgreich gewehrt?? Auf jedenfall hatten wir alle unseren Spaß. Auf dem Parkplatz standen auch Spielzeuge für.. [mehr..]
Nachdem wir alle in Windeseile unsere Quartiere bezogen hatten, mussten wir der Geschäftsführung erklären, dass wir alle an einem Tisch sitzen wollen und wir keine Lust hatten uns aufzuteilen. Nach 10Minuten war unser Tisch fertig. An diesem Abend.. [mehr..]
Einige von unseren Tourteilnehmern kennen den Motorradtreff Teufelsgrube noch nicht, deshalb wollen wir auf dem Rückweg dort kurz anhalten. Unsere Fahrt geht durch Böhmen. Böhmen umfasst die westlichen zwei Drittel der Tschechischen Republik. Die.. [mehr..]
1. Stammtisch Schnitzeljagd durch Mittelsachsen
Heute war es endlich soweit, unsere 1. Schnitzeljagd durch Mittelsachsen startet. Wir hatten Motorradfahrer/innen aller Marken dazu eingeladen. Gekommen sind ca. 35 Biker und Bikerinnen mit ca. 25 Motorrädern. Es wurde in kleinen Gruppen bis max. 5.. [mehr..]
Sonntag gegen 9:30Uhr, es ist noch niemand zu sehen und wir nutzen die Gelegenheit einige Vorbereitungen zu treffen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an unsere Sponsoren. Wer uns alles unterstützt seht ihr links von diesem Beitrag und darunter... [mehr..]
Es herrscht reger Andrang in unserem kleinen Orgabüro. Alle sind heiß und wollen endlich losfahren. Doch vorher müssen alle noch ihre Kilometerstände angeben, denn ein Kriterium unserer Schnitzeljagd, soll sein die wenigsten Kilometer zu fahren. .. [mehr..]
Auch unsere glorreichen 7 kamen wieder glücklich zurück, wenn auch als "glorreiche 6". Eine Ural hatte unterwegs einen technischen Defekt. Hauptsache: "Dabei ist alles" .. [mehr..]
Das Team "Stalingrad" kam ca. 1,5 Stunden später als alle anderen an. Deshalb bekamen sie ein spontane Welle. Nein verfahren haben sie sich nicht großartig. Sie hatten nur unseren Hinweis, dass die Zeit nicht in die Wertung eingeht, etwas.. [mehr..]
Rundfahrt Tschechei Österreich Italien Slowenien
Nachdem wir erst in die Toskana fahren wollten, haben wir nach einem Blick auf die Wetterkarte die Tour geändert und haben uns spontan für eine Reise nach Slowenien entschieden. Der Treffpunkt war der Parkplatz auf der BAB 17, Nöthnitzgrund. Von.. [mehr..]
Kurz vor České Budějovice beschlossen wir die erste Pause und genießen die tschechische Küche. Dabei kommen durchaus gehaltvolle Essen auf den Tisch, so zum Beispiel 500gr. knusprige Ente. Der Kenner unserer kleinen Truppe wird wissen.. [mehr..]
Fahrt an den Lipnostausee
Der Stausee Lipno (tschechisch Údolní nádrž Lipno) ist ein See im Südwesten der Tschechischen Republik, Teil der Moldau-Kaskade (tschechisch Vltavské kaskády) und bildet deren viertälteste und höchstgelegene Stufe. Er liegt an der Grenze zu.. [mehr..]
Treffpunkt war am 1. Mai der Rasthof Döbeln Nord. Hier wurde nochmals vollgetankt (es haben leider nicht alle gemacht wie sich später rausstellte) Von hier fahren wir in Richtung Freiberg, dann weiter nach Deutscheinsiedel und überqueren die.. [mehr..]
Gegen 18:00 haben wir das Hotel VLTAVA in Frymburk erreicht. Hier wartete auf uns ein schönes tschechisches Anlegerbier und für unsere Motorräder eine sichere Garage. Die meisten Hotels in dieser Gegend kennen die Sorgen der Motorradfahrer und.. [mehr..]
Hansjürgen hatte es irgendwie geschafft im Vorfeld das Hotel von unserem Spleen, Schokoladenpudding zu essen, in Kenntnis gesetzt. Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter des Hotels haben wirklich alles getan, um uns den Aufenthalt so angenehm.. [mehr..]
Unsere erste Etappe führt nach Český Krumlov (deutsch Böhmisch Krumau). Auf dem Parkplatz nehmen unsere Frauen Aufstellung zum Fotoshooting und zeigen Flagge... [mehr..]
Der SachsenStammtisch auf Eisenrädern
Am 05.04.09 startete unsere erste diesjährige Ausfahrt nach Mittenwalde zum Draisinefahren.Das Wetter zeigte sich am Anfang etwas nieselig und auch nicht so sonnig wie in den letzen Tagen.Doch kaum saßen wir,nach einer kurzen Einweisung in die.. [mehr..]
Der Tag steht im Zeichen der Schiene, deshalb halten wir ganz spontan an einem geschlossenen Bahnübergang. Die Zwangspause wird von unserem rasenden Reporter gleich zum Fotoshooting genutzt. Also alle bitte lächeln! .. [mehr..]
Jahresabschlussfeier 2008
Am 19. Dezember haben sich (fast) alle Stammtischmitglieder mit ihren Frauen in der Muldentalklause eingefunden, um traditionell den Jahresabschluss zu feiern. Neu in diesem Jahr war die Auswertung der Wettbewerbe und es gab für die Sieger in den.. [mehr..]
Bei allen herrscht ausgelassene Stimmung, nebenbei laufen über eine Dia-Show Bilder unserer Touren der vergangenen Saisons... [mehr..]
Und unseren Puddingwettbewerb gewann mit klarem Abstand Normen, er bekam den Puddingwanderpokal, gefüllt mit Schokoladenpudding. Dieser wurde von der Muldentalklause gesponsert. (Normen hat die ca. 2 Liter Pudding an diesem Abend nicht geschafft.).. [mehr..]
Unsere Frauen gingen natürlich auch nicht leer aus, sie bekamen als kleines Dankeschön eine Rosen von ihren Männern überreicht. Sicher hat jeder Mann seiner Frau noch ein paar ganz persönliche Worte ins Ohr geflüstert... [mehr..]
Herbstausfahrt des FJR Sachsen Stammtisch am 30. September 2007
Das Westlausitzer Hügel- und Bergland ist ein Naturraum in Sachsen. Dieser erstreckt sich zwischen der Dresdener Elbtalweitung im Westen und dem Oberlausitzer Gefilde und dem Oberlausitzer Bergland im Osten sowie der Sächsischen Schweiz im Süden.. [mehr..]
Wie immer wollten wir Strassen ohne Mittelstrich fahren, doch heute übertreibt es das Garmin 276c und führt uns auf kleinen Forstwegen zu unserem Zwischenziel... [mehr..]
Da unser Gastfahrer Volkmar, auf seiner Kawasaki Z7 die Gegend wie seine Westentasche kennt, übernimmt er ab jetzt die Führung. Ihm sind unsere Navigationsgeräte doch suspekt... [mehr..]
Ausfahrt zur Reinert Ranch und zur Festungsfront Oder-Warthe-Bogen (Polen)
Schon seit längerem steht ein Besuch der Reinert-Ranch in der Oberlausitz und ein Ausflug in die historische Vergangenheit auf dem Plan der Stammtischler. Am 20. September 2008 wollten wir beides miteinander verbinden. Zuerst auf die Reinert Ranch,.. [mehr..]
Das Wetter hält durch und so kommen wir zügig in die Oberlausitz. Rado und ich fahren am Ende bzw. an der Spitze der Meute und dadurch halten wir mit unserem PMR Funk das Feld zusammen... [mehr..]
Da es im Westernsaloon leider kein Schokoladenpudding gab und der Koch auch nicht bereit war unsere mitgebrachten Zutaten zu verarbeiten, haben wir kurzentschlossen den Pudding mittels Campingkocher selbst gekocht, schließlich müssen wir doch etwas.. [mehr..]
Am Panzerwerk 717 werden wir von unserem deutschsprachigem Tourenguide mit allen nötigen Fakten, Zahlen und Informationen versorgt. Die Befestigungsarbeiten an der Ostgrenze hatten im Jahre 1932, infolge der Krise in den politischen Beziehungen.. [mehr..]
4000 km mit der FJR 1300 durch Norwegen 2008
Mit der FJR nach Norwegen, dies wollten dieses Jahr einige vom Stammtisch tun. Doch leider hatte jeder einen wirklich guten Grund nicht mitzukommen. Also musste ich eine Entscheidung treffen, allein oder gar nicht. Letzteres kam natürlich nicht in.. [mehr..]
Wir entdecken auf unserer Fahrt die Century im Innvikfjord. Die Century ist das Flaggschiff der Century Klasse der Reederei Celebrity Cruises... [mehr..]
2007.05.01 Kleiner Ausflug in die Teufelshöhle (CZ)
Kleiner Ausflug in die Teufelsgrube (CZ) und gemeinsamer Saisonstart 2007. Die Teufelsgrube in Tschechien ist eine Motorradtreff der besonderen Art. Hier kann man mit seinem Motorrad direkt an den Tisch und den Tresen fahren . Wo gibt es so etwas in.. [mehr..]
An der Teufelsgrube in Tschechien, hier kann man mit dem Motorrad in die Höhlen fahren. Die Höhlen werden von einem tschechischen Motorradclub betrieben. Hier finden regelmäßig Events statt (Die Webseite der Teufelsgrube findet ihr in unseren.. [mehr..]
Stammtisch im April 2008
Es war ein schöner Tag für unseren Stammtisch nach der offiziellen Saisoneröffnung am 13. April 2008. Das Wetter spielte bis in den späten Abend mit und so hatte die Raucherfraktion kein Problem, denn wir konnten auf der Terrasse in der.. [mehr..]
Sächsisches Brauereimuseum
Am 13.04.08 trafen wir uns sehr zahlreich, zu unserer ersten gemeinsamen Ausfahrt der Saison. Die Tour führte uns ins Sächsische Brauereimuseum / Rechenberg - Bienemühle... [mehr..]
Auf unserem Weg zum Sächsischen Brauereimuseum in Rechenberg-Bienenmühle waren wir natürlich auf der Suche nach Strassen ohne Mittelstrich... [mehr..]
Seealpentour Aug. 2007
Feitag, 17.08.2007 12.00 Uhr Schluss mit arbeiten, nur noch Motorrad waschen und Koffer packen, 1 x schlafen und los geht´s nach Frankreich. Schon einige Jahre geplant und immer wieder verschoben, weil es dann doch wieder nach Norwegen ging, oder.. [mehr..]
Nun erst einmal nach Barcelonnette um dort einen kleinen Stop einzulegen und dann wieder ein Stück zurück nach Jausiers. Der Höhepunkt unserer Reise in Form von Höhe über NN erwartete uns. Zu erst den Col de Restefond und dann den höchsten.. [mehr..]
gefunden wurde es bei den Ausflugstipps:
Sächsisches Brauereimuseum Rechenberg
Details folgen nach Besuch am 13. April 2008. Die wichtigste Erkenntnis nach unserem Besuch im Sächsischen Brauereimuseum ist die Bestätigung dessen was wir alle bereits wussten: Bier ist gesund Warum ist das so? Bier enthält.. [mehr..]
Deutsche Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz
Hauptanliegen dieser deutschlandweit einmaligen Exposition ist es, den Nutzen der Weltraumforschung für die Menschheit einer breiten Öffentlichkeit nahezubringen. Ausgehend von einem geschichtlichen Abriss über die Erkenntnisse und die Entwicklung.. [mehr..]
gefunden wurde es bei den Unterkunfttipps:
Hotel am Speicher

Wunderschön am Fuße des Erzgebirges und am Rande der Egerländer Pfanne, eingebettet im Bäderdreieck Franzensbad-Marienbad-Karlsbad, liegt das Hotel am Speicher im verschlafenen Dörfchen Kopanina.

Das Hotel war.. [mehr..]

Hotel & Gaststube Fichtenhäusel Am Pöhlagrund

Zitat von der Webseite des Fichtenhäusel

Wir möchten Euch unser familiär geführtes Hotel mit allem was dazugehört präsentieren. Bei uns wird.. [mehr..]

Im Gärtlein

"Im Gärtlein" - Gaststätte & Gästehaus

hier wird Service groß geschrieben. Der Chef und die Chefin fahren selbst Motorrad und können bei Bedarf euch durch die bezaubernde Gegend lotsen. In der Nähe liegt.. [mehr..]

Berghotel Talblick

Das Hotel verfügt über 19 individuell eingerichtete Doppelzimmer und ein Einzelzimmer. Klassifiziert vom Hotel- und Gaststättenverband trägt es wiederholt die 3 Sterne der Komfortklasse mit dem Zusatz "Superior". Im.. [mehr..]

Schweizerhaus (Pension & Restaurant)
Entdecken Sie Meißen! Lassen Sie sich von unserer sächsischen Hausmannskost verwöhnen und genießen Sie ein paar schöne Stunden in dem traditionsreichen Gasthaus bei einem Glas Meißner Wein oder Meißner Bier. 2 Minuten Fußweg trennen die.. [mehr..]
Landgasthof Jossgrund (Spessart)
Der kleiner Familienbetrieb wurde 1909 von Urgroßvater Heinrich Müller und seiner Frau Anna erbaut und befindet sich mittlerweile in der fünften Generation im Familienbesitz. Der Urgroßvater fand seine bescheidenen Anfänge in einer kleinen.. [mehr..]
Hotel Haus Wiesengrund
Unser Hotel liegt direkt an der Grenze zwischen dem Sauerland und dem nordhessischen Bergland und ist daher der ideale Ausgangspunkt für Touren in beide Richtungen. Viele attraktive Ziele bieten sich an, z.B. Edersee mit Schloss Waldeck, Möhnesee,.. [mehr..]
Berghotel Bastei
Sie suchen ein Hotel fernab des Großstadttrubels, wollen aber auf den Besuch bekannter Museen und großer Veranstaltungshighlights nicht verzichten? Dann sind Sie im Berghotel Bastei genau an der richtigen Adresse! Wir reservieren Ihnen Karten für.. [mehr..]
gefunden wurde es bei den Tourentipps:
4. FJR-Tourer Deutschland Treffen 2012 Gipfelstürmer
Wie der Name schon verrät, befahren wir auf dem Erzgebirgskamm das komplette Gebirge in seiner West-Ost-Ausdehnung. Dabei wechseln wir auch auf die böhmische Seite. Die höchsten Erhebungen, der Fichtelberg (1214 m) und der Klinovec (1243 m) liegen.. [mehr..]
4. FJR-Tourer Deutschland Treffen 2012 Wege übers Land
Wir verlassen das Vogtland und erkunden das Westerzgebirge. Das Westerzgebirge wird durch tiefe Waldtäler zerschnitten und lädt zu schwungvollen Kurvenfahrten ein. Aufgrund reicher Silbererzfunde am Ende des 15. Jahrhunderts, erfolgte eine ständig.. [mehr..]
4. FJR-Tourer Deutschland Treffen 2012 Geigen, Gulasch, Goethe
Unsere musikalische Tour führt uns über den „Musikwinkel Markneukirchen“, den Grenzort Wernitzgrün schnell nach Tschechien. Hier durchfahren wir 2 Orte, die in der Vergangenheit eine große Rolle im Musikinstrumentenbau gespielt haben. Luby.. [mehr..]
4. FJR-Tourer Deutschland Treffen 2012 Eine kleine Weltreise
Wenn jemand eine Reise tut...., so geht der allseits bekannte Spruch von Matthias Claudius. Namensgeber der heutigen Tour ist aber Lichtenstein, logischerweise im Sächsischen gelegen, mit seiner Miniwelt. Wir starten pünktlich aus unserem.. [mehr..]
4. FJR-Tourer Deutschland Treffen 2012 S` Arzgebirg
Von Grünheide, unserem Start, führt die Tour direkt ins „All“, zum sächsischen Sternenstädtchen Morgenröte-Rautenkranz. Für eine längere Besichtigung, reicht aber leider die Zeit nicht. Über den Hefekloßpass erreichen wir.. [mehr..]
gefunden wurde es in den Nachrichten:
2011 MICHELIN erneut beste Reifenmarke
Mehr als 27.000 Leser der Zeitschrift MOTORRAD stimmten über die besten Marken in der Branche ab Die Leser der Zeitschrift MOTORRAD haben abgestimmt: MICHELIN erhält in der Kategorie Reifen zum zweiten Mal in Folge die höchste Stimmenzahl und.. [mehr..]
Shop in Dresden ist ab Dienstag, 21.09.10 wieder geöffnet
Der Louis Shop in Dresden ist ab morgen (Dienstag, 21.09.10) wieder für Sie geöffnet. Ab dem 21. September ist unser Louis Giga Store mit einer Fläche von 2.000 qm wieder geöffnet!!! Die moderne Ladeneinrichtung und die ausreichenden.. [mehr..]
Neuer Bußgeldkatalog ab dem 1. Februar 2009
Alles wird teurer, auch die Strafen für Verkehrsverstöße. Der neue Bußgeldkatalog gilt ab dem 1. Februar - die Anhebung der Strafen gilt unter anderem für Geschwindigkeitsüberschreitungen und das Fahren unter Alkohol und Drogen-Einfluss. Der.. [mehr..]
Informationen
Sprit wird immer günstiger Immobilienkrise, Finanzkrise, Absatzkrise - bei so viel schlechten Nachrichten in den letzten Monaten darf man sich durchaus freuen, wenn es mal was Positives gibt: Die Benzinpreise fallen weiter. Was jeder Motorrad- und Autofahrer in den letzten.. [mehr..]
FJR-Biker Stammtisch Sachsen ( November )
FJR-Biker Stammtisch November. Wir treffen uns am 2018-11-29 ab 18:30 Uhr im Bürgergarten Döbeln, 04720 Döbeln Friedrichstraße 20a zum Benzinquatschen und einer gemütlichen Runde. Wir bequatschen alles rund um die Yamaha FJR1300 und Motorradtouren.
Yamaha FJR1300 - Biker Stammtisch Sachsen
Nur Insider kennen die Geschichte um das Objekt der Begierde zu jedem Stammtisch

Die Bezeichnung 'Pudding' für eine Süßspeise wurde laut dem Deutschen Wörterbuch der Brüder Grimm im deutschen Sprachraum im 18. Jahrhundert aus dem Englischen übernommen.
Schlagwörter
Deutschland Erzgebirge FJR1300 Garmin Geschichte Grenze Gäste Kilometer Leipzig Motorrad Motorradfahrer Motorradtouren Sachsen Sachsengugge Schweiz Strecke Touren Tourer Deutschland Treffen Tschechien Unsere Wetter Yamaha