Startseite
Platzhalter
Platzhalter
Stammtisch
Mitglieder
Termine
Berichte
Motorräder
Tourentipps
Ausflugstipps
Unterkunfttipps
Rankingliste
Fotowettbewerb
Gästebuch
Sponsoren
Kontakt
Links
Platzhalter
Kalenderarchiv
Platzhalter
Platzhalter
Impressum
Datenschutz

FJR-Tourer Deutschland
Wir kooperieren mit der, nicht nur virtuellen, Gemeinschaft FJR-Tourer Deutschland. Informationen rund um die Yamaha FJR1300 findet ihr auch auf den Seiten der FJR-Tourer Gemeinschaft

Openstreetmap Karten für Garmin

openstreetmap

Wir nutzen für Motorradtouren, seit einigen Jahren, die Daten vom OpenStreetMap Project. Diese OSM Karten können in MapSource und BaseCamp zur Motorrad-Tourenplanung genutzt werden. Die Karten können, auf der Webseite von Axel Schedler herunter geladen werden. Die OSM Karten gibt es seit April 2013 auch mit Höhenlinen für ganz Europa. freie Motorradtourenkarten OpenStreetMap für Garmin, MapSource und BaseCamp

Berichte unserer Touren und Treffen
Sortieren: neue Einträge zuerst ältere Einträge zuerst

7. Sachsengugge 2015 Dahlener Heide

Bild 31 von 35
FJR-Biker Stammtisch Galerie: Das Bundesverwaltungsgericht. Leipzig wurde durch Gesetz vom 21. November 1997 als neuer Sitz des Bundesverwaltungsgerichts bestimmt. Das Gebäude ist als Gerichtsgebäude für das Reichsgericht entworfen und gebaut worden. Errichtet wurde das Reichsgerichtsgebäude in siebenjähriger Bauzeit zwischen 1888 und 1895 von Ludwig Hoffmann  und Peter Dybwad. Das Gebäude diente von 1895 bis 1945 seiner eigentlichen Bestimmung zur Beherbergung des Reichsgerichts. Von Mitte 1998 bis Oktober 2001 wurde das Gebäude aufwendig saniert.
Am 26. August 2002 wurde der Sitz des Bundesverwaltungsgerichts vom Gebäude des ehemaligen Preußischen Oberverwaltungsgerichts in Berlin ins Reichsgerichtsgebäude nach Leipzig verlegt.
Rahmen FJR-Biker Sachsen Rahmen FJR-Biker Sachsen
Das Bundesverwaltungsgericht. Leipzig wurde durch Gesetz vom 21. November 1997 als neuer Sitz des Bundesverwaltungsgerichts bestimmt. Das Gebäude ist als Gerichtsgebäude für das Reichsgericht entworfen und gebaut worden. Errichtet wurde das Reichsgerichtsgebäude in siebenjähriger Bauzeit zwischen 1888 und 1895 von Ludwig Hoffmann und Peter Dybwad. Das Gebäude diente von 1895 bis 1945 seiner eigentlichen Bestimmung zur Beherbergung des Reichsgerichts. Von Mitte 1998 bis Oktober 2001 wurde das Gebäude aufwendig saniert. Am 26. August 2002 wurde der Sitz des Bundesverwaltungsgerichts vom Gebäude des ehemaligen Preußischen Oberverwaltungsgerichts in Berlin ins Reichsgerichtsgebäude nach Leipzig verlegt.




Informationen
Motorradland Sachsen Biker herzlich willkommen! Biker schätzen auf ihren Touren – egal ob auf Tages- oder Wochenend-Reisen – besonders gastfreundliche Beherbergungsbetriebe. Um einen entspannten und perfekten Motorrad-Trip zu erleben, sollten Motorradfahrer.. [mehr..]
FJR1300 Biker Sachsen Stammtisch
Unser nächster 'FJR1300 Sachsen' Stammtisch findet am Donnerstag 30-08-2018, ab 18:30 statt. Weitere Informationen findet ihr unter unseren Terminen [mehr..]
Yamaha FJR1300 - Biker Stammtisch Sachsen
Nur Insider kennen die Geschichte um das Objekt der Begierde zu jedem Stammtisch

Die Bezeichnung 'Pudding' für eine Süßspeise wurde laut dem Deutschen Wörterbuch der Brüder Grimm im deutschen Sprachraum im 18. Jahrhundert aus dem Englischen übernommen.
Schlagwörter
Deutschland Erzgebirge FJR1300 Garmin Geschichte Grenze Gäste Kilometer Leipzig Motorrad Motorradfahrer Motorradtouren Parkplatz Sachsen Sachsengugge Schweiz Strecke Touren Tourer Deutschland Treffen Tschechien Unsere Wetter Yamaha