Startseite
Platzhalter
Platzhalter
Stammtisch
Mitglieder
Termine
Berichte
Motorräder
Tourentipps
Ausflugstipps
Unterkunfttipps
Rankingliste
Fotowettbewerb
Gästebuch
Sponsoren
Kontakt
Links
Platzhalter
Kalenderarchiv
Platzhalter
Platzhalter
Impressum
Datenschutz

FJR-Tourer Deutschland
Wir kooperieren mit der, nicht nur virtuellen, Gemeinschaft FJR-Tourer Deutschland. Informationen rund um die Yamaha FJR1300 findet ihr auch auf den Seiten der FJR-Tourer Gemeinschaft
Openstreetmap Karten für Garmin
openstreetmap
Wir nutzen für Motorradtouren, seit einigen Jahren, die Daten vom OpenStreetMap Project. Diese OSM Karten können in MapSource und BaseCamp zur Motorrad-Tourenplanung genutzt werden. Die Karten können, auf der Webseite von Axel Schedler herunter geladen werden. Die OSM Karten gibt es seit April 2013 auch mit Höhenlinen für ganz Europa. freie Motorradtourenkarten OpenStreetMap für Garmin, MapSource und BaseCamp

Nachrichten & Nachrichten aus aller Welt rund um das Motorrad

Neues Tempolimit auf Spaniens Autobahnen
Bleifüße haben es auf Spaniens Autobahnen zunehmend schwerer. Seit Montag, 7. März, dürfen Pkw-und Motorrad-Fahrer auf Spaniens Autobahnen nur noch mit 110 statt wie bisher 120 km/h unterwegs sein. Die sozialistische Regierung hat wegen der gestiegenen Ölpreise im Zuge der Unruhen in der arabischen Welt ein neues Tempolimit eingeführt. Laut Verkehrsministerium in Madrid lassen sich mit dieser Maßnahme jährlich rund 1,4 Milliarden Euro an Spritkosten einsparen. Wie lange das neue Tempolimit gelten soll, steht noch nicht fest. In den kommenden Tagen müssen die Autobahnmeistereien landesweit mehr als 6.000 Verkehrsschilder entlang des 9.000 Kilometer umfassenden Autobahnnetzes überkleben. Für Tempoverstöße werden in Spanien hohe Bußen erhoben. So wird bei einem geltenden Limit von 110 km/h auf der Autobahn bei einer Überschreitung bis 30 km/h eine Buße von 100 EUR fällig. Fährt man um mehr als 30 km/h bis 50 km/h zu schnell, so beträgt die Strafe 300 EUR. Bei noch höheren Geschwindigkeitsverstößen sind Bußen von 400 bis zu 600 EUR zu erwarten. Allerdings bekommen Temposünder 50 % Prozent Rabatt, wenn sie innerhalb von 20 Tagen ab Zustellung des Bußgeldbescheides bezahlen. Nicht bezahlte Bußgelder aus Verkehrsverstößen in Spanien können seit dem 28.10.2010 grundsätzlich auch in Deutschland vollstreckt werden.
Quelle: http://www.adac.de/reise_freizeit/aktuelle_nachrichten/detail.aspx?ItpId=5546
eingetragen am 2011-03-17 18:23:51 von Biky
Informationen
20 Dinge, die ein Motorradfahrer nicht wissen muss ... Skurril, überraschend, bedingt nützlich Oder: 20 Dinge, die ein Motorradfahrer unbedingt wissen sollte! Damit die Kaffeepause unterhaltsam wird, die Mitfahrer sich lachend am Kuchen verschlucken oder staunend die Unterlippe runterklappen. Mit.. [mehr..]
FJR-Biker Stammtisch Sachsen ( August )
FJR-Biker Stammtisch August. Wir treffen uns am 2019-08-29 ab 18:30 Uhr im Bürgergarten Döbeln, 04720 Döbeln Friedrichstraße 20a zum Benzinquatschen und einer gemütlichen Runde. Wir bequatschen alles rund um die Yamaha FJR1300 und Motorradtouren.
Yamaha FJR1300 - Biker Stammtisch Sachsen

Sachsengugge 2019

Yamaha FJR1300 Stammtisch Sachsengugge

Die Sachsengugge 2019. Unsere 11. Sachsengugge geht wieder von Donnerstag bis Sonntag. Wir wollen 2019 mit euch wieder Sachsen unsicher machen!

Nur Insider kennen die Geschichte um das Objekt der Begierde zu jedem Stammtisch

Die Bezeichnung 'Pudding' für eine Süßspeise wurde laut dem Deutschen Wörterbuch der Brüder Grimm im deutschen Sprachraum im 18. Jahrhundert aus dem Englischen übernommen.
Schlagwörter
Deutschland Erzgebirge FJR1300 Garmin Geschichte Grenze Gäste Kilometer Leipzig Motorrad Motorradfahrer Motorradtouren Sachsen Sachsengugge Schweiz Strecke Touren Tourer Deutschland Treffen Tschechien Unsere Wetter Yamaha